News RSS-Feed

27.01.2012 ALPINE baut Baku Crystall Hall für Eurovision Song Contest 2012

Die European Broadcasting Union (EBU) gab gestern bekannt, dass der 2012 Eurovision Song Contest in der „Baku Crystal Hall“ ausgetragen wird. Die Multifunktionshalle wird von der ALPINE Bau Deutschland AG in Aserbaidschans Hauptstadt Baku errichtet. Bis zuletzt waren drei Veranstaltungshallen als mögliche Austragungsorte im Rennen. Die Baku Crystal Hall wurde vom diesjährigen Veranstalter, Aserbaidschans öffentlicher Fernsehanstalt Ictimai TV, der EBU als beste Location für die Durchführung des 2012 Song Contest vorgeschlagen.

Die spektakuläre Baku Crystal Hall wird am Platz der Staatsflaggen errichtet und wird der neue Blickfang im Hafen von Baku. Im Mai 2012 werden in der von ALPINE errichteten Halle an den drei Veranstaltungstagen je 16.000 Zuschauer den 2012 Song Contest live erleben. Vor den Fernsehbildschirmen werden voraussichtlich wieder über 100 Millionen Menschen aus der ganzen Welt mitverfolgen, welche Künstler aus den 43 teilnehmenden Nationen sich im Wettbewerb durchsetzen können.

ALPINE begann im August des Vorjahres den Bau der Multifunktionshalle. Als Hauptvertragspartner ist ALPINE verantwortlich für die Planung und den Bau der Baku Crystal Hall. Die Halle wird bis zu 25.000 Zuschauern Platz bieten. Momentan sorgen rund 500 Mitarbeiter auf Bakus bekanntester Baustelle für die zeitgerechte Fertigstellung.

ALPINE baut weltweit

Die ALPINE Bau Deutschland AG ist in allen Sparten des Baugeschehens tätig. Der Hochbau, Verkehrswege- und Brückenbau, Tunnel- und Spezialtiefbau gehören ebenso zum Leistungsspektrum wie der Kraftwerksbau, Sportstätten- und Wasserbau, der schlüsselfertige Ausbau, der Bauunterhalt und die Sanierung. Die ALPINE Bau Deutschland AG, mit über 1.900 Mitarbeitern in Deutschland, den Niederlanden, Polen, Russland und den V.A.E., ist ein Unternehmen des österreichischen Baukonzerns ALPINE.

Der weltweit aktive Mischkonzern FCC mit Hauptsitz in Madrid ist in den Bereichen öffentliche Dienstleistungen, Infrastruktur, Umweltservice und erneuerbare Energien tätig. FCC ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern präsent. Im Vorjahr überstieg der Umsatz 12 Mrd. Euro bei einem Gewinn von über 300 Mio. Euro.

Foto dazu auf unserer Google+ Seite




DEALs und NEWs by DEAL-Magazin
Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!