News RSS-Feed

24.01.2012 HIH platziert in 2011 rund 83 Mio. Euro Eigenkapital

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH hat im Jahr 2011 rund 83 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern und institutionellen Investoren für geschlossene Beteiligungsmodelle eingesammelt. Über 70 Prozent des eingeworbenen Eigenkapitals stammten von institutionellen Investoren. Den verbleibenden Eigenkapitalanteil hat die HIH über Privatanleger platziert. Damit hat sich die HIH sowohl im Geschäft mit institutionellen Kunden als auch im Retailgeschäft weiterhin positioniert und wird auch im Jahr 2012 Produkte für beide Zielgruppen anbieten.

„2011 entwickelte sich zweigeteilt: Institutionelle Investoren und vermögende Privatpersonen investierten weiterhin vertrauensvoll in die stabile Assetklasse Immobilien. Dies zeigte sich vor allem bei der schnellen Platzierung unseres ersten Projektentwicklungsfonds“, sagt Torsten Doyen, Geschäftsführer der HIH Vertriebs GmbH. „Privatanleger hingegen hielten sich spürbar zurück, was auf eine hohe Verunsicherung infolge anhaltender wirtschaftlicher Turbulenzen in Europa und in der Welt zurückzuführen ist“, ergänzt Andreas Schultz, Geschäftsführer des hauseigenen Fondsinitiators HIH Global Invest GmbH. So sei aktuell der Österreich-Immobilienfonds noch in der Platzierung, der in ein langfristig an ein staatsnahes Unternehmen vermietetes Büroobjekt investiert.

Für das begonnene Jahr sieht die HIH realistisches Potenzial in den Zielmärkten Deutschland und Belgien. Darüber hinaus werden dauerhaft die Marktentwicklungen in Großbritannien und Australien beobachtet. „Auch in 2012 setzen wir auf Core-Immobilien mit einem niedrigen Risikoprofil“, fügt Torsten Doyen hinzu.

Private Placement „HIH Development Fund“:
Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH hat ihren ersten Projektentwicklungsfonds innerhalb von drei Monaten platziert. Der als Private Placement konzipierte geschlossene Eigenkapitalfonds „HIH Development Fund“ hat rund 14 Millionen Euro eingeworben. Investiert wird in zwei luxuriöse Wohnprojekte in München. Ein Wohnhaus entsteht in der Haydnstraße, das zweite Projekt wird ein Wohn- und Geschäftshaus in der Feilitzschstraße.

HIH Global Invest 05 - Österreich:
Die HIH hat aktuell rund ein Drittel ihres Österreichfonds „HIH Global Invest 05“ mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 32,4 Millionen Euro und einem Eigenkapitalvolumen von 17,8 Mio. Euro zzgl. Agio platziert. Der Fonds investiert in ein modernes und vollständig vermietetes Büro- und Geschäftshaus in Wien. Mieter sind die staatsnahe BBRZ Reha GmbH sowie die zum Rewe-Konzern gehörenden Einzelhandelsketten Billa und Bipa. Die geplante Fondslaufzeit beträgt ca. 10,5 Jahre.




DEALs und NEWs by DEAL-Magazin
Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!