News RSS-Feed

17.01.2012 PATRIZIA erwirbt für 140 Mio. Euro 1.000 Einheiten für ihr WohnModul I

Die PATRIZIA Immobilien AG hat 986 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtnutzfläche von gut 70.000 qm für das PATRIZIA WohnModul I erworben. Der Ankauf wurde im Rahmen eines Co-Investments, dem "WohnModul I", getätigt, an dem neben der PATRIZIA eine deutsche Pensionskasse beteiligt ist. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt 140 Mio. Euro.

Die in zwei Transaktionen erworbenen Objekte liegen im Münchner Stadtteil Bogenhausen und Germering. Sie wurden maßgeblich Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre errichtet, sind in einem sehr gutem Zustand und weisen einen nur fluktuationsbedingten Leerstand von weniger als einem Prozent auf. Verkäufer der Wohnanlage in Germering ist die WWK Grundbesitz AG; die Wohnanlage in Bogenhausen wurde von einer Stiftung erworben. Ziel ist es, diesen Wohnungsbestand in den kommenden Jahren an Mieter, Selbstnutzer und private Kapitalanleger im Einzelverkauf zu veräußern. „Mit dem WohnModul I haben wir den Anlagehorizont für institutionelle Investoren in zweierlei Hinsicht erweitert. Zum einen können auch Projektentwicklungen und Revitalisierungsbestände gekauft werden, zum anderen dürfen Wohnungen schon während der Investmentphase veräußert werden – sei es im Wege des Block- oder Einzelverkaufs“, so Wolfgang Egger, Vorstandsvorsitzender der PATRIZIA Immobilien AG.

In Summe hat die PATRIZIA für ihr erst im September 2011 aufgelegtes Co-Investment schon über 300 Mio. Euro investiert. Egger: „PATRIZIA entwickelt sich zunehmend zum Immobilien-Investmenthaus. Ziel ist es, die Assets under Management nachhaltig zu steigern, in dem wir neue Produkte und neue Dienstleistungen für unsere Investoren entwickeln. Und dies nicht nur bei Wohn-, sondern auch bei Gewerbeimmobilien. Mittlerweile ist die PATRIZIA organisatorisch und personell so aufgestellt, dass wir jedes Jahr ein Immobilienvermögen von etwa einer Milliarde Euro neu in unser Management übernehmen können.“




DEALs und NEWs by DEAL-Magazin
Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!