Home Kontakt Impressum Sitemap Newsletter
 
Aktuelle Ausgabe
DEALs und NEWs
Newsletter
Abonnement
Leserumfrage
Themensuche
Archiv
Aktuelle Ausgabe

 
Ausgabe 11
Home

Kontakt

Impressum

Media

Sitemap

Newsletter

PROJEKTENTWICKLUNG (10/2011, DEAL-Magazin)
Deka Immobilien – Grünes Refurbishment im DUO

GRÜNES REFURBISHMENT IM DUO IN DÜSSELDORF

Das Beispiel des Deka-Immobilien-Objekts DUO in Düsseldorf zeigt: Bestandsobjekte können durch zukunftsweisende Technologien mit neuen Objekten gleichziehen.

Die Notwendigkeit, den CO2-Ausstoß durch geeignete Maßnahmen zu reduzieren, ist heute auf breiter Basis anerkannt. Dass die konkrete Umsetzung dieses Ziels auch für die Revitalisierung von Bestandsobjekten längst kein reines Zukunfts-Projekt mehr ist, zeigt die Deka Immobilien GmbH. Sie verwaltet 450 Immobilien in 24 Ländern und hat bereits grüne Refurbishments in München und Amsterdam erfolgreich durchgeführt. Mit der Revitalisierung ihres Düsseldorfer Bestandsobjekts DUO am Standort Hans-Günther-Sohl-Straße macht sie jetzt einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft.

Der Ansatz, den Deka Immobilien bei der kompletten Revitalisierung des DUO verfolgt, lässt sich mit der
Gleichung:

Maximierte Funktionalität
+ Maximierte Attraktivität
+ Minimierte Kosten
= Maximale Wettbewerbsfähigkeit

beschreiben. Neben der kompletten architektonischen Neugestaltung sowohl der Fassade als auch der Innenarchitektur soll das Gebäude stärker begrünt werden, etwa durch so genannte „green lounges“, also grüne Arbeits- und Besprechungsräume. Zusammen mit einer energieeffizienten Haustechnik bilden diese Maßnahmen die konzeptionelle Basis der Revitalisierung. Einen weiteren Vorteil im Wettbewerb um künftige Mieter verschafft die Deka Immobilien dem Gebäude durch den Einsatz modernster Lichtwellenleiter-Verkabelung. Das komplette Gebäude ist mit Glasfaserkabeln vernetzt. Ziel ist es, entspanntes Arbeiten mit „Lichtgeschwindigkeit“ zu ermöglichen.

Die Entscheidung für diese zukunftssichere Verkabelung, die derzeit die schnellste am Markt ist, bringt gleich mehrere Vorteile für künftige Mieter des Gebäudes mit sich. Erstens kann damit die gesamte Haustechnik über ein einziges Kabelnetz gesteuert werden. Bislang mussten Mieter oft von Fall zu Fall und von Anwendung zu Anwendung zwei, drei oder vier parallele Netze kostenintensiv errichten und betreuen – das entfällt im DUO künftig. Die Auslegung der Lichtwellenleiter bringt Bandbreite und Geschwindigkeit.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.


DEALs und NEWs by DEAL-Magazin


Facts:
www.deka-immobilien.de
www.duo-duesseldorf.de


zurück
Thema der Woche

 
Top-DEAL
Schnellsuche
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!

Hier ist unsere Leserumfrage:

schnell & unkompliziert

Jetzt starten!
 
 
Home   |    Kontakt   |    Impressum   |    Media   |    Sitemap   |    Newsletter

© 2014 by Happy Read Publishing Ltd. - alle Rechte vorbehalten