News RSS-Feed

30.07.2020 CEO Steyer und CFO Lee verlassen die CONSUS Real Estate

Andreas Steyer
Andreas Steyer, Chief Executive Officer (CEO), und Benjamin Lee, Chief Financial Officer (CFO), sind aus dem Vorstand der Consus Real Estate AG (Consus) ausgeschieden. Andreas Steyer war für die strategische Ausrichtung, die kommerzielle Entwicklung sowie für den organisatorischen Aufbau von Consus zu einem der führenden Projektentwicklungsunternehmen in Deutschland verantwortlich. In seiner zweieinhalbjährigen Amtszeit hat er neben den hochkomplexen Akquisitionen auch die Integration der SSN Group AG und der CG Group AG erfolgreich abgeschlossen sowie die Marke Consus zu einem am Kapitalmarkt bekannten und anerkannten Unternehmen entwickelt.

Benjamin Lee war für den Zugang von Consus zu den Eigen- und Fremdkapitalmärkten verantwortlich, einschließlich der Akquisitionsfinanzierung der SSN Group und der anschließenden Emission von Anleihen in Höhe von 450 Mio. EUR. Er führte die IFRS-Rechnungslegung und die vierteljährliche Berichterstattung ein, hochverzinste Mezzanine-Schulden wurden erheblich reduziert und das Unternehmen erhielt seine ersten Bonitätsratings von renommierten Ratingagenturen.

"Andreas Steyer hat das Unternehmen mit strategischer Geradlinigkeit, Erfahrung und Konsequenz zu diesem herausragenden Erfolg geführt. Benjamin hat die Strategie kompetent und nachhaltig bei den Investoren positioniert und damit die Finanzierung gesichert. Ohne Andreas und Benjamin wäre die Umsetzung dieser großen Vision nicht möglich gewesen. Wir bedauern ihr Ausscheiden aus dem Unternehmen zu tiefst und wünschen ihnen sowohl privat als auch beruflich alles Gute und weiterhin viel Erfolg," betont Axel Harloff, Aufsichtsratsvorsitzender von Consus.

"Durch den Zusammenschluss mit der Ado Properties S.A. und der Adler Real Estate AG zur Adler Group wird Consus zu einem wesentlichen Bestandteil eines der führenden, voll integrierten Immobilienkonzerne in Deutschland und Europa. Es ist uns gelungen, Consus innerhalb kurzer Zeit zu einem hochattraktiven Immobilienpartner zu entwickeln," freuen sich Andreas Steyer und Benjamin Lee. "Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unserem Team für die herausragende Begleitung bei diesem Sprint und wünschen dem Vorstand der zukünftigen Adler Group viel Erfolg."







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!