News RSS-Feed

01.07.2020 Archigon stellt Rohbau für Wohnprojekt TOPAZ in Berlin fertig

Copyrights: Archigon Gaillardstraße 28 GmbH & Co. KG | begehungen.de
Der Berliner Projektentwickler Archigon hat den Rohbau für sein jüngstes Projekt „TOPAZ“ im Berliner Bezirk Pankow fertiggestellt. Die Wohnanlage wird aus 34 Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 50 und 124 Quadratmetern bestehen – elf im Vorderhaus, 23 im Gartenhaus sowie zwei Maisonette-Wohnungen in einer Remise.

50% der Wohnungen wurden innerhalb von 4 Monaten nach Vertriebsstart verkauft oder reserviert. „Dies zeigt, dass unser Konzept mit markanter Architektur, wohldurchdachten Grundrissen und einer attraktiven Hofgestaltung überzeugt“, sagt Gunther Hastrich, Gründer und Geschäftsführer der Archigon Projektentwicklung und Baubetreuung GmbH. „Dabei zielen wir insbesondere auch auf Persönlichkeiten, die das Individuelle suchen und dabei urban wohnen wollen“, so Hastrich weiter.

Die Liegenschaft entsteht unweit des beliebten Florakiezes in der Gaillardstraße, benannt nach einer bekannten Berliner Juwelierfamilie. Nicht von ungefähr kommt daher auch der Name des Projekts – TOPAZ –, eine Metapher für die gewählte Architektur: Durch geometrisch versetzte Balkone und Terrassen wird die Fassade wie ein geschliffener Edelstein wirken. Hinzu kommen bronzene Metallpaneele, die der prägnant gefalteten Vorderhausfassade einen unverwechselbaren Charakter und der ganzen Straßenfront eine warme und elegante Ausstrahlung verleihen werden. Lichte, filigrane Akzente werden Balkongeländer aus Glas setzen. Zudem sorgen bodentiefe, bis zu zehn Meter breite Fensterfronten mit Dreifachverglasung für viel Licht und Transparenz.

Für eine entspannte Atmosphäre sorgen auch zwei begrünte Innenhöfe, die zwischen Vorder- und Gartenhaus sowie Remise entstehen. Diese werden den Bewohnern von TOPAZ Möglichkeiten für Erholung und Entspannung bieten.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!