News RSS-Feed

24.04.2020 Leipzig: Wohndenkmal von AS fertiggestellt und übergeben

Fotocredit: © Alexander von Prümmer
Die AS Unternehmensgruppe Holding gibt zum 4. Mal in diesem Jahr die Fertigstellung eines denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses in Leipzig bekannt. Das Objekt wurde bereits an die Eigentümer übergeben. Die Arbeiten umfassten eine komplette Sanierung und Modernisierung inklusive energetischer Optimierung (durch Hinzufügung einer energetischen Fassadendämmung) des Objektes, damit eine moderne Wohnumgebung mit wunderschönem, historischem Ambiente entstehen konnte. Es handelt sich um das denkmalgeschützte Gebäude in Leipzig-Mockau mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 750 m², aufgeteilt in 10 Wohneinheiten mit Größen zwischen 41 und 93 m².

Das Gebäude bietet nun ein generationenübergreifendes Wohnumfeld mit kulturhistorischer Bedeutung. Die wunderschöne Gestaltung ermöglicht einen besonderen Wohncharme. Der Altbau wurde um das Jahr 1900 errichtet und stammt aus der Gründerzeit der deutschen Denkmalhauptstadt – Leipzig besitzt über 15.000 Kulturdenkmäler - wobei es sich bei ca. 80 % um Gründerzeithäuser handelt. Keine andere Stadt in Deutschland besitzt eine solche Fülle an Bauten aus der Jahrhundertwende und des Jugendstils.

Ruhige, aber dennoch zentrale und gut erreichbare Lage

Das Ensemble befindet sich im attraktiven und bekannten Stadtteil Mockau, nordöstlich vom Leipziger Zentrum, welches in wenigen Minuten mit dem Auto erreicht werden kann. Ebenso kann die Autobahn mit Anschluss zu allen weiteren Zielen und zu den großen Arbeitgebern der Region in kürzester Zeit erreicht werden. Eine sehr gute Nahversorgung (Schulen, Kindergärten, Ärzte, Krankenhäuser und die Dinge des täglichen Lebens) ist gegeben. Trotz dieser zentralen Lage ist das Wohnumfeld als ruhig zu bezeichnen – es befinden sich diverse Naherholungsgebiete in fußläufiger Entfernung (z. B. der Abtnaundorfer Park oder der Mariannen Park).

Der Anschluss an den Nahverkehr ist ebenfalls fußläufig gegeben. Der grüne Stadtteil Mockau bietet neben weitläufigen Gründerzeithäuserzeilen darüber hinaus auch viele Kleingartenanlagen sowie anderweitige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten entlang der gesamten Ostflanke des Parthe-Flusses. Städtische Sporteinrichtungen und das Sommerbad Schönefeld vervollständigen das Freizeitangebot. Mockau wurde 1915 nach Leipzig eingemeindet und ist Heimat für mehr als 16.000 Einwohner.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!