News RSS-Feed

08.07.2019 Frankfurt: Access Tower in Niederrad zu 100% vermietet

Fotocredit: publity AG
Anfang Juli 2019 wurde die letzte verbleibenden Mietfläche des Access Tower in Niederrad, Frankfurt, von ca. 2.300 m² an die Fitnesskette FITSEVENELEVEN für 15 Jahre vermietet. Somit hat der Eigentümer David Roitman das Objekt noch vor Eigentümerwechsel zu 100% vermietet.

Roitman hatte das Objekt im April diesen Jahres im Zuge eines Asset Deals an die Publity AG veräußert. Die Übergabe von Nutzten und Lasten wurde zum Jahresende vereinbart. Der Bürotower bietet auf 21 oberirdischen Stockwerken eine Mietfläche von ca. 21.000 m². Das Leed Gold zertifizierte Landmark Gebäude gehört mit einer Höhe von fast 70 Metern zu den hochwertigsten Gebäuden im Teilmarkt. Hauptmieter sind Barmer GEK, Marsh, Lufthansa, Elavon und nun FITSEVENELEVEN.

David Roitman: „Durch das einzigartige Angebot von FITSEVENELEVEN, kombiniert mit dem neu gestalteten, modernen Bistro haben wir im Access Tower nun mehrere Services integriert, die die Attraktivität des Gebäudes langfristig gewährleisten werden. Ich bin sehr glücklich, das Gebäude nun voll vermietet an die Publity AG übergeben zu können.“ FITSEVENELEVEN gehört mit über ein Dutzend Clubs und ca. 60.000 Mitgliedern zu den aktuell erfolgreichsten Fitnessmarken im Rhein-Main-Gebiet.

Historie Access Tower

David Roitman, der auch als Vorsitzender der Standort Initiative Neues Niederrad aktiv ist, hatte die Immobilie 2012 erworben. Das Gebäude hat bis Anfang 2019 durch ein aktives Asset Management einen beeindruckenden Transformationsprozess durchlaufen. Es wurde ein nachhaltiges Capex Programm initiiert, in dem die Gebäudetechnik ständig verbessert wurde, um die Effizienz, bei gleichzeitiger Reduzierung der Nebenkosten, zu steigern. Sämtliche Mietverträge wurden verlängert sowie ca. 8.000 m² neu vermietet. Der WAULT, anfangs unter 3 Jahren, wurde auf rund 10 Jahre erhöht sowie das durchschnittliche Mietniveau von ca. € 12,00 auf rund € 15,00 angehoben. Zudem wurden durch die Schließung der ehemaligen Kantinenflächen neue Büroflächen geschaffen. „Wir haben mit unserer langfristigen Strategie den Access Tower in eine neue Richtung gelenkt. Mit der Publity AG ist der Erhalt des Gebäudes und eine weitere Steigerung dieses Erfolges für die Zukunft gewährleistet. Wir sind überzeugt, dass wir mit der Publity AG die Liegenschaft in die Hände eines verantwortungsvollen Eigentümers gegeben haben, der die Erfolgsstory fortführt, sagt Dr. Roitman“.

Berater

Das Beratungsunternehmen Oceans & Company hat die Eigentümer exklusiv beim Verkauf des Access Tower beraten. Juristisch wurde der Eigentümer von SNP Schlawien, technisch von Drees & Sommer unterstützt. Die steuerliche Beratung erfolgte durch Keupp & Partner und White & Case. Die Vermietung von FITSEVENELEVN wurde von BNP vermittelt, der Eigentümer von Y. Asmelash beraten.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!