News RSS-Feed

07.06.2019 Expansion: Dortmund bekommt ein neues GHOTEL hotel & living

Dortmund bekommt ein neues GHOTEL hotel & living direkt am Westfalendamm mit direkter Anbindung zur Messe und zum Stadion Signal Iduna Park. Die Eröffnung ist für 2022 geplant. Gestern wurden die Verträge zwischen der GHOTEL Group und dem in Aachen ansässigen Projektentwickler DUDOQ Real Estate GmbH unterzeichnet. Es ist nach dem GHOTEL hotel & living Bochum, das im Herbst dieses Jahres eröffnet wird, bereits das zweite gemeinsame Projekt der beiden Unternehmen.

DUDOQ Geschäftsführer Ernest Meertens: „Wir haben die besten Erfahrungen mit der stark expandierenden GHOTEL Group gemacht und wir freuen uns auf das neue Hotelprojekt in Dortmund.“

Auch GHOTEL Group Geschäftsführer Jens Lehmann ist voll des Lobes über den Projektentwickler und freut sich ebenfalls auf die erneute Zusammenarbeit. Jens Lehmann: „Mit der DUDOQ Real Estate GmbH, unserem zuverlässigen und starken Partner, werden wir ein attraktives Hotel in Dortmund eröffnen. Die Stadt mit ihren mehr als 585.000 Einwohnern und die Region sind für uns ein interessanter und starker Wachstumsmarkt. Das neue GHOTEL hotel & living wird nicht nur für Geschäftsreisende und Individualgäste ein begehrtes Hotel sein, sondern auch für Messe- und Konzertbesucher sowie für Fußballfans, die den erfolgreichen Bundesligisten Borussia Dortmund im Stadion erleben wollen. Alles ist von unserem neuen Haus schnell und unkompliziert zu erreichen.“

GHOTEL hotel & living Dortmund

Das neue GHOTEL hotel & living Dortmund wird ein 3 Sterne Superior Haus mit 261 Zimmern und Suiten. In den 18 Stockwerken werden auch sieben Tagungsräume für bis zu 200 Personen angeboten. Ein Restaurant und eine Bar komplettieren das Angebot des neuen Hotels. Eine Tiefgarage und Außenstellplätze bieten direkt am Haus entsprechend Fläche zum Parken.

Bestimmten früher Kohle und Stahl das Bild der Stadt, ist im Laufe der vergangenen Jahrzehnte eine blühende Kulturregion entstanden. Dazu gehören Industriedenkmäler, grüne Parks, rekultivierte Halden und zahlreiche Museen. Dortmund und Umgebung bieten heute attraktive Sehenswürdigkeiten wie z. B. den Zoo, das Deutsche Fußballmuseum, die Erholungsgebiete Phönixsee und den weitläufigen Westfalenpark, die Zeche Zollern und auch ein Brauerei-Museum u.v.a.m.









Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!