News RSS-Feed

12.03.2019 Finch und Tristan kaufen das Frankfurter Accent Office Center

Fotocredit: Cushman & Wakefield
Finch Properties hat in einem Joint Venture mit Tristan Capital Partners das Büro-Landmark-Objekt Accent Office Center (AOC) auf der Hanauer Landstraße erworben. Verkäufer ist die AOC S.à.r.l. gesteuert über den Immobilienfondsmanager GLL Real Estate Partners. Cushman & Wakefield war für den Verkäufer exklusiv beratend tätig.

Tristan Capital erwirbt das rund 25.000 m² große AOC gemeinsam mit Finch für den Fonds CCP 5. Das Multi-Tenant-Objekt wurde 2004 erbaut und ist neben den Einzelhandelsflächen im EG an mehr als 40 Büromieter vermietet. Es bietet flexible Büroeinheitsgrößen zwischen 150 Quadratmetern und 4.000 Quadratmetern und rund 415 Stellplätze, wovon sich rund 390 in der hauseigenen Tiefgarage befinden, an. Das AOC ist durch seine Größe und einzigartige Backsteinfassade schon vom Kaiserlei-Kreisel aus sichtbar.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!