News RSS-Feed

15.02.2018 Grüezi, NOVUM Hospitality! niu gelingt Markteinstieg in der Schweiz

V.l.: René Frauenknecht (Project Manager Commercialisation Steiner AG), Torsten Scholl (CFO NOVUM Hospitality), Stefan Gabriel (Projektentwickler Steiner AG)
Die internationale Expansion von NOVUM Hospitality geht noch schneller voran: Heute unterzeichneten die namhafte Immobilienentwicklerin sowie Total- und Generalunternehmerin Steiner AG aus Zürich und die Hamburger NOVUM Hospitality den langfristigen Pachtvertrag für das erste niu Hotel in der Schweiz. Das 131-Zimmer-Haus wird im Herbst 2021 im großen, neuen „Glasi-Quartier“ in Bülach-Nord nördlich von Zürich eröffnet. Hier entsteht ein neues Stadtquartier auf einer früheren Industriefläche (ehemals Glashütte Bülach) mit einem Zukunftskonzept-Mix aus Wohn- und Gewerbefläche sowie einem Wohn- und Pflegezentrum des Premiumanbieters Tertianum.

Das erste Schweizer niu wird 131 Zimmer von ca. 17 bis 24 Quadratmetern sowie eine 330 Quadratmeter große Living Lobby mit Rezeption, Bar und Restaurant bieten. Zudem werden die Gäste auf einer Terrasse bewirtet. Das Hotel liegt unmittelbar an einem Radweg (Passarelle) und nahe dem Regionalbahnhof mit direkten Anbindung an den internationalen Flughafen Zürich-Kloten.

„Mit dem für Schweiz-Urlauber und Geschäftsreisenden günstig gelegenen Standort in Bülach bei Zürich gelingt unser Marktantritt in der Schweiz bestens und dient als Blaupause für weitere, geplante Hotelstandorte“, konstatierte David Etmenan, CEO & Owner von NOVUM Hospitality. Und weiter: „Mit dem Entwickler und Totalunternehmer Steiner AG haben wir einen sehr erfahrenen Projektpartner mit über hundertjähriger Tradition und weitreichenden Kenntnissen der Sonderimmobilie Hotel für unser neues Erfolgskonzept niu gewinnen können“, so Etmenan.

Daniel Ducrey, CEO der Steiner AG, freut sich sehr über die Kooperation mit NOVUM Hospitality: «Das neue niu Hotel wird zur Durchmischung des in Bülach entstehenden Glasi-Quartiers beitragen und das geplante Dienstleistungsangebot in perfekter Weise ergänzen. Zudem erhält der neue Stadtteil mit dem konisch geformten Hotelgebäude ein markantes Gesicht.»

Auf dem Gelände der ehemaligen Glashütte Bülach entsteht in den nächsten Jahren ein neues Quartier mit rund 560 Wohnungen, Gewerbe und Läden. Weitere Informationen zum Glasi-Quartier in Bülach finden Sie unter glasibülach.ch

Das erste Haus des zeitgemäßen Hotelkonzeptes niu - steht für nachhaltig, innovativ, urban – wurde Anfang Februar in Essen eröffnet. Aktuell sind über 40 weitere niu Hotels in ganz Europa in Entwicklung bzw. in Bau. Die nächsten Neueröffnungen stehen in Haarlem/Niederlande und Fürth bei Nürnberg an. Jedes niu Hotel erzählt eine einzigartige Geschichte und nimmt den Gast von Beginn an mit auf eine Reise zu den offensichtlichen Merkmalen und überraschenden Eigentümlichkeiten des jeweiligen Standorts. Doch damit nicht genug: Das niu wird seinem Erlebnischarakter in vielerlei Hinsicht gerecht. Von der Living Lobby bis hin zur Bar ist niu offen und lebendig. Globetrotter erwartet die neueste Technik, sorgfältig ausgewählte Snacks und Drinks sowie regelmäßige Trendevents.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!