News RSS-Feed

29.01.2018 ACRON Gruppe startet Prestigeprojekt am Navy Pier Chicago

Fotocredit: ACRON Gruppe
Die auf Immobilieninvestments spezialisierte ACRON Gruppe hat über ihre US-Tochtergesellschaften mit Closing am 25. Januar 2018 erfolgreich die Transaktion zur Planung und zum Neubau eines Hotels mit spektakulärer Lage auf dem Navy Pier von Chicago, Illinois, abgeschlossen. Als Kreditgeber fungieren die US-Tochter der Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC) sowie die Hilton Hotelgruppe, das Eigenkapital wurde von ACRON selbst und der ACRON bereits bekannten Investoren als Club Deal gestellt.

Chicago – drittgrößte Stadt der USA - gelegen am Lake Michigan, verzeichnete im vergangenen Jahr einen neuen Besucherrekord mit 55,2 Mio. Besuchern. Dies unterstreicht den Erfolg der Stadt in der Umsetzung eines ehrgeizigen Entwicklungsplanes, bei dem die Förderung des Tourismus sowie die Modernisierung der Wirtschaft konsequent verfolgt wird. In diesem Zusammenhang stieg die Auslastungsquote der Hotels in Chicago im vergangenen Jahr um 3,3 Prozent. Unter der Bezeichnung „Centennial Vision“ wurde für den Navy Pier ein separater Entwicklungsplan entworfen und hebt die Bedeutung dieses Besuchsmagneten der Stadt Chicago für Einheimische und jährlich mehr als 9 Mio. Touristen besonders hervor.

Der Navy Pier ist eine etwa ein Kilometer lange Seebrücke im Michigansee und das Wahrzeichen Chicagos. Das Navy Pier Hotel entsteht direkt auf dieser Seebrücke und bietet somit zum ersten Mal in der Geschichte die Möglichkeit, dort zu übernachten. Das Investitionsvolumen umfasst zusätzlich eine einzigartige Rooftop Bar. Das Hotel wird unter der Marke Curio Collection by Hilton geführt werden. Unter diesem neuesten Hilton-Markennamen werden ausgewählte vier oder fünf Sterne-Hotels geführt. Die Eröffnung des ACRON Navy Pier Hotels ist für Mitte 2019 geplant.

Nach dem Erfolg des letzten US Hotel Investments der ACRON, dem Solis Hotel Two Porsche Drive am Flughafen Atlanta sowie direkt neben dem Headquarter von Porsche Nordamerika, ist dieses weitere Hotelinvestment der nächste „Trophy“-Baustein in der Reihe der ACRON Projekte.

CEO Peer Bender sagt: „Mit diesem Erfolg bestätigt ACRON seine Expertise im US-Immobilienmarkt dank langjähriger, lokaler Präsenz und untermauert die Fähigkeit, für qualifizierte Investoren individuell zugeschnittene Anlagevehikel mit solider Rendite zu gestalten“.

Greg W. Wilson, President/CEO ACRON USA, ergänzt: „Wir sind stolz, dieses einzigartige Projekt für unser Unternehmen akquiriert zu haben. Es wird zu einer wirklichen Ikone der Stadt Chicago werden und unseren Investoren viel Freude bereiten.“








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!