News RSS-Feed

29.01.2018 Wohnkompanie feierte Richtfest für Projekt Leonhard bei Frankfurt

Wohnanlage Leonhard in Karben
Im Februar des letzten Jahres feierte das Wohnbauprojekt „Leonhard – Wohnen am Park“ in Karben bei Frankfurt seine Grundsteinlegung. Nun fand nach nur 11 Monaten Bauzeit am 25.01.2018 das Richtfest für die 61 bereits veräußerten Wohnungen statt.

Damit befindet sich das Projekt von DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main exakt im Zeitplan. Aufgeteilt auf sechs Mehrfamilienhäuser bieten die 27 Eigentumswohnungen und 34 Mietwohnungen rund 6.500 m² Wohnfläche. Der Gebäudekomplex verfügt über eine eigene Tiefgarage sowie Privatgärten und einen Kinderspielplatz. Mit der direkten Lage am Park und unmittelbar in der Nähe der Nidda punktet das Projekt „Leonhard“ nicht nur mit einer guten Verkehrsanbindung, sondern bietet den neuen Eigentümern und Mietern darüber hinaus eine hohe Lebensqualität in einem gewachsenen Wohnumfeld.

So ist es kein Zufall, dass bereits seit Mai 2017 alle verfügbaren Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen verkauft sind. Unter den Käufern der Eigentumswohnungen findet sich eine bunte Mischung von Familien, Paaren und Singles im Alter von 30 bis 87 Jahren. Die Peiker Holding GmbH aus Bad Homburg hat die Mietwohnungen ebenfalls frühzeitig im Block erworben.

Die Rohbaufertigstellung aller Gebäude ist im ersten Quartal 2018. Die planmäßige Fertigstellung ist im vierten Quartal 2018.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!