News RSS-Feed

23.01.2018 Seven Pines Resort Ibiza: Neues All-Suite Luxushotel

Das neue Seven Pines Resort Ibiza mit dem General Manager Markus Lück
Gelegen am Rande eines Pinienwaldes an der Westküste Ibizas entsteht auf einer Fläche von 56.000 m² zurzeit ein weiteres Prestigeprojekt des Düsseldorfer Projektentwicklers 12.18. Investment Management GmbH: das neue Seven Pines Resort Ibiza. Das Resort erstrahlt in einer Kombination aus ibizenkischem Flair und entspanntem Luxus und wird im Mai 2018 eröffnet.

Das All-Suite-Resort, welches den Flair der Insel widerspiegelt und mit modernen Designs ergänzt, bietet seinen Gästen in 186 geräumigen Suiten maßgeschneiderten Luxus, Privatsphäre und eine wunderschöne Umgebung. Abgerundet wird das Angebot von Seven Pines durch außergewöhnliche Speisen und Getränke, ein umfassendes Spa-und Wellnessangebot und einen diskreten und persönlichen Service. Die hoteleigene Pershing-Yacht steht für Transfers und Charter zur Verfügung.

Die einzelnen Gebäude und Suiten des Seven Pines Resort werden durch weitläufige Gartenanlagen miteinander verbunden. Das Herz des Resorts bilden dabei die Pool-Suiten. Jede der Suiten ist mit eigener Terrasse oder Balkon und Swim-Up Pool ausgestattet. Der im Lagunen-Stil angelegte Pool bildet das Zentrum dieses privaten Resorts-im-Resort. Die Pool-Suiten können auch exklusiv für große Gruppen und Veranstaltungen gebucht werden. Ein Highlight direkt an den Klippen, mit atemberaubendem Blick auf den Sonnenuntergang, bilden die vier Cliff-Suiten mit jeweils zwei Schlafzimmern, privatem Garten und Pool – ideal für Freunde und Familien auf der Suche nach einem eigenen Paradies. Gäste der größeren Suiten können auf Wunsch einen privaten BBQ-Chef bestellen, der in den Gärten der Suiten ein privates Barbecue frisch zubereitet. Für ein noch festlicheres Ambiente können ebenfalls eine Bar und Barkeeper arrangiert werden.

In den hoteleigenen Restaurants erwarten die Gäste moderne, interaktive und offene Küchenkonzepte mit internationalen Zutaten. Das Restaurant The View ist zum Frühstück und à la Carte Dinner geöffnet. Mit einem einzigartigen Blick auf das glitzernde Meer können die Gäste hier kulinarische Köstlichkeiten genießen, die von Küchenchef Bijendra Yadav mit koreanischen Kochtechniken in asiatisch-mediterranen Stil zubereitet werden. Ideal, um entspannte Drinks und Komfortgerichte wie mediterrane Speisen mit arabischen und asiatischen Einflüssen zu genießen: der gemütliche Cone Club. Dieser ist von Mittag bis in die späten Abendstunden geöffnet. Große Gemeinschaftstische kreieren eine warme, vom Bohemian Lifestyle inspirierte Atmosphäre, die die Gäste dazu einlädt, einen entspannten Tag miteinander zu verbringen und von den internationalen Speisen und Aromen zu kosten.

Pure Seven, das Spa des Seven Pines Resort Ibiza, bietet auf einer Fläche von 1.500 m² Wellness der Extraklasse. Neben Dampfbad, Sauna, Kaltnebel und Wasserbetten werden den Besuchern zusätzliche Behandlungsmethoden wie ästhetische Medizin, Meditation und Yoga sowie Personal Trainings angeboten.

Von Tauchen bis Beach-Hopping, von gecharterten Yachtausflügen bis hin zu Restaurantreservierungen und Clubbuchungen, von besten Strandempfehlungen bis zu Privatjet-Arrangements, die ein unvergessliches ibizenkisches Erlebnis garantieren: Das Seven Pines Resort Ibiza bietet eine Vielzahl an außergewöhnlichen Ausflugsmöglichkeiten.

Multifunktionale Veranstaltungsflächen sowie Konferenz-und Banketträume mit Ozeanblick in Richtung Es Vedrà stehen für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die flexiblen Gartenflächen mit Meerblick eine hervorragende Location für größere Gruppen, während die Klippen im Hintergrund einen unvergesslichen Schauplatz bilden. Das engagierte und erfahrene Team des Resorts hilft seinen Gästen bei der Organisation der Feierlichkeiten und koordiniert einen reibungslosen Ablauf.

Mit der resorteigenen App haben die Gäste die Möglichkeit, unbeschwert im Hotel zu navigieren und Reservierungen in allen Restaurants und im SPA vorzunehmen. Außerdem kann über die App angegeben werden, wann das Zimmer für den Room-Service verfügbar ist und das Essen auf die Zimmer bestellt werden. Das Seven Pines Resort ist ganzjährig geöffnet. Die Preise variieren je nach Saison und Belegung. Die Gäste können das Resort ab etwa 590 Euro pro Nacht erleben.

Seit Januar 2016 ist Markus Lück General Manager des Seven Pines Resort Ibiza in Spanien. Als international erfahrener Hoteldirektor ist er für die Konzeptionierung des Hotelangebots, die Auswahl der Hotelmannschaft und den reibungslosen Ablauf vor Ort zuständig.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!