News RSS-Feed

18.01.2018 iMallinvest wächst weiter – Klaus Mennickheim steigt mit ein

Steffen Hofmann und Klaus Mennickheim
Die Mainzer iMallinvest Europe GmbH stellt sich für das weitere Wachstum auf. Klaus Mennickheim steigt als Mitgesellschafter ein und leitet das neue iMallinvest Büro in Hamburg. Rund vier Jahre nach Aufnahme der operativen Geschäftstätigkeit blickt die iMallinvest auf eine erfolgreiche Markteinführung ihrer Beratungsleistungen im Anlagesegment der Einzelhandelsimmobilien zurück.

„Wir freuen uns über die ausgesprochen hohe institutionelle Akzeptanz unseres fokussierten Dienstleistungsangebotes in einer sich dynamisch entwickelnden Marktnische und erfahren gerade in Zeiten großer konzeptioneller Herausforderungen der Handelsimmobilie von Eigentümern und Projektentwicklern viel Zuspruch und unternehmerische Ermutigung für unseren ganzheitlichen Beratungsansatz“, so iMallinvest-Gründer Steffen Hofmann (40).

Seit Firmengründung im Frühjahr 2014 konnte iMallinvest, neben der Begleitung klassischer Asset Management Beratungsmandate an der Seite institutioneller Kapitalgeber, unter anderem bereits erfolgreich an neun An- und Verkäufen großformatiger Handelsimmobilien mit einem beurkundeten Gesamtvolumen von rund €1,1 Mrd mitwirken. Um für das weitere Unternehmenswachstum gut aufgestellt zu sein, holt sich iMallinvest nun mit Klaus Mennickheim (42) von der Union Investment Real Estate aus Hamburg einen erfahrenen Immobilienakquisiteur mit internationaler Transaktionserfahrung an Bord. Mennickheim zeichnet seit Jahresbeginn 2018 als gleichberechtigter Partner gemeinsam mit Firmengründer Hofmann für den Ausbau strategischer Partnerschaften der Gesellschaft verantwortlich. Zu seinen ersten Aufgaben zählt zudem die Eröffnung eines neuen iMallinvest Büros am Standort Hamburg.

„Die Positionierung der iMallinvest im institutionell geprägten Premium Beratersegment des Einzelhandelsimmobilienmarktes ist innerhalb kurzer Zeit erfolgreich geglückt. Die unternehmerische Tätigkeit im weiteren Ausbau des noch jungen Unternehmens reizt mich sehr!“, so Mennickheim, der seine 17-jährige Karriereerfahrung in den Häusern Union Investment, Commerz Real, SEB und Hochtief sammelte. Mennickheim ist gelernter Diplom-Ingenieur und verfügt zudem über einen internationalen MBA Abschluss (Master of Business Administration) der NIMBAS Graduate School of Management.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!