News RSS-Feed

20.12.2017 Construction Kick Off für Megaprojekt ESSEN 51.

© Thelen Gruppe
Im neuen Stadtquartier ESSEN 51. hat die erste Wohngemeinschaft bereits ihren Platz gefunden: Ca. 2000 Kreuzkröten und eine Population Flussregenpfeiffer wurden über mehrere Monate hinweg in einen gesicherten Bereich umgesiedelt. Nach den erfolgten Artenschutzmaßnahmen können die Rück- und Tiefbauarbeiten nun starten:

Ca. 375 Tm³ Bodenmaterial müssen bewegt werden, um die Geländeprofilierung für Straßen, Plätze und das offene Gewässer herzustellen. Auf einer Gesamtfläche von ca. 52 ha wird im nördlichen Bereich des Krupp-Gürtels Essens 51. Stadtquartier entstehen:

• BGF insgesamt: ca. 400 – 500 Tm²
• Grünanteil mit Gewässerzonen: ca. 11 ha, sprich ca. 20 % der Gesamtfläche (bez. auf 52 ha)
• Büro- und hochwertige Gewerbeflächen (u.a. Handwerk, Technologie und Gesundheits- und Freizeiteinrichtungen): ca. 12 ha
• Wohnquartiere (ca. 1.500 Wohnungen) mit Dienstleistungen, Nahversorgung und sozialen Einrichtungen (Kita, Schule, Quartierszentrum etc.): ca. 7 ha

Schon im nächsten Jahr beginnt IKEA mit der Bauvorbereitung und danach mit dem Bau des neuen Standortes in ESSEN 51.Bis dahin müssen im 1. BA Infrastruktur und Erschließung errichtet werden.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!