News RSS-Feed

19.12.2017 Swiss Life Asset Managers kauft acht Wohnhochhäuser in Schaffhausen

Quelle: Ulmer Ledergerber Architekten AG
Auf dem ehemaligen Werkareal der Georg Fischer-Stahlgiesserei im Mühlental in Schaffhausen entsteht ein attraktiver neuer Stadtteil mit einer Mischung aus Wohnen, Freizeit und Arbeit. Swiss Life Asset Managers engagiert sich neu als Investor des Projekts und erwirbt acht Wohnhochhäuser, Parkplätze und kleinere kommerzielle Flächen auf dem Areal. Die Wohnhochhäuser werden in sieben Etappen fertiggestellt und sind voraussichtlich ab 2020 bzw. 2021 bezugsbereit.

Durch die Umnutzung der Industriebrache entsteht auf dem Stahlgiesserei-Areal im Mühlental ein neuer Stadtteil mit Wohnraum, Gewerbe-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen. Swiss Life Asset Managers erwirbt insgesamt 307 Wohnungen verteilt auf 8 Hochhäuser mit dazugehörigen Parkplätzen sowie kleinere, kommerzielle Flächen und wird auch Miteigentümer des öffentlich zugänglichen Stadtgartens. Somit verteilt sich das Areal etwa je zur Hälfte auf die beiden Hauptinvestoren Swiss Life Asset Managers und Klaiber Immobilien AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Renato Piffaretti, Head Real Estate Schweiz bei Swiss Life Asset Managers, sagt: «Wir freuen uns sehr, bei diesem für die Stadt Schaffhausen wegweisenden Projekt beteiligt zu sein. Die Region verfügt über eine hohe Lebensqualität und die Stahlgiesserei ist ein gelungenes Beispiel für die Transformation von ehemaligen Industriearealen in nachhaltige, verdichtete Wohn- und Dienstleistungsflächen. Das Projekt bietet einen überzeugenden Mix aus Wohnen, Arbeiten und Freizeit und kombiniert moderne Architektur mit Wohnkomfort und den industriellen Wurzeln des Areals.»

Unternehmer Carlo Klaiber von der Klaiber Immobilien AG meint: «Mit Swiss Life Asset Managers gewinnen wir einen namhaften Investor mit viel Erfahrung und Marktkenntnissen im Immobilienbereich. Diese Zusammenarbeit ermöglicht die zielgerichtete und zeitnahe Umsetzung des Gesamtprojektes.»

Neues Stadtquartier im Herzen von Schaffhausen

Die transformierte und um Neubauten erweiterte Stahlgiesserei besteht aus attraktiven Wohnhochhäusern sowie Büro- und Gewerbebauten in ehemaligen Industriehallen. Es entfaltet sich ein neues Wohn- und Arbeitsquartier mit einer Schule sowie verschiedenen weiteren Angeboten, unter anderem Arztpraxen, im ansonsten noch hauptsächlich gewerblich genutzten Mühlental. Das Quartier liegt in unmittelbarer Fussdistanz von der Altstadt und vom Bahnhof. Im Zentrum des Areals steht der öffentliche, teilweise gedeckte Stadtgarten, welcher als Treffpunkt für Siedlungs- und Stadtbewohner fungieren wird.

Bau der Wohnhochhäuser in Etappen

Die von Swiss Life Asset Managers erworbenen Liegenschaften werden im Zuge der Bautätigkeit zwischen 2020 und 2021 in sieben Etappen fertiggestellt. Die 307 Mietwohnungen sind im mittleren Preissegment angesiedelt. Die Wohnhochhäuser werden nach dem MINERGIE-Standard gebaut und erfüllen somit moderne Nachhaltigkeitskriterien.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!