News RSS-Feed

12.12.2017 International Property Award: Grand Tower ist doppelter Europasieger

Fotocredit: gsp Städtebau GmbH
Der Grand Tower in Frankfurt wurde beim International Property Award 2017 in gleich zwei Kategorien zum Europasieger gekürt. Im November war das Gebäude bereits in drei Kategorien als deutscher Landessieger hervorgegangen.

Vor rund 300 geladenen Gästen wurden nun im legendären Savoy Hotel in London die European Property Awards 2017 verliehen. Der Grand Tower, der derzeit in Frankfurt gebaut wird, belegte in zwei Kategorien den ersten Platz. Die Jury zeichnete die Architektur des vom Frankfurter Architekten Magnus Kaminiarz gestalteten Gebäudes als bestes Wohngebäude Europas aus. Gleichzeitig gewannen der Bauherr gsp Städtebau, die Agentur Stern und das Maklerhaus Zabel Property für das Marketing auf europäischer Ebene gemeinsam den ersten Platz.

Dieses Jahr musste die international besetzte Jury über Einsendungen aus 116 Ländern befinden. „Erstmals wird mit dem Grand Tower ein Wohnhochhaus aus Deutschland international positioniert und vermarktet. Daher ist diese internationale Anerkennung auch ein Zeichen, dass ein solches Vorhaben gelingen kann“, sagt der Jürgen Blankenberg, Geschäftsführer des Investors gsp Städtebau.

Magnus Kaminiarz, Gründer, Architekt und Geschäftsführer von Kaminiarz & Cie., freut sich über die Anerkennung: „Mit dem International Property Award haben wir eine international hochkarätige Auszeichnung für den Grand Tower erringen können. Mein besonderer Dank gilt deshalb unserem kompletten Team, das bei diesem Projekt Hand in Hand zusammengearbeitet hat“.

„Die erfolgreiche Vermarktung dieses in Deutschland bisher einzigartigen Projekts Grand Tower in Frankfurt stellt besonders hohe Anforderungen an das Vertriebskonzept und alle Vertriebsmaterialien. Die Immobilie muss bereits in allen Unterlagen für die potenziellen Käufer erlebbar sein und das bevorstehende Lebensgefühl in den Wohnungen transportieren. Deshalb musste das Imagebuch für den zukünftigen Maßstab vertikalen Wohnens in Deutschland herausragend sein. Die erneute Auszeichnung mit dem International Property Award in der Kategorie Best Development Marketing Europe ist eine wundervolle Ehrung unserer Arbeit auf internationaler Ebene“, sagt Florian Krüger, Creative Director bei Zabel Property.

Martin Jung, Geschäftsführer der Stern GmbH sagte: „Wir haben bereits einige Designpreise gewonnen, aber auch wir wurden noch nie als europaweiter Sieger für Immobilienmarketing ausgezeichnet. Das ist natürlich eine ganz besondere Ehre für unsere Real Estate Unit und wir möchten uns bei unseren Auftraggebern gsp Städtebau und Zabel Property für den Mut und die Visionskraft bedanken. Denn tolle Vermarktungsunterlagen kann man nur im Team kreieren.“

Der Grand Tower befindet sich derzeit im Bau. Mit seinen 172 Metern wird er sich eindrucksvoll in die Skyline Frankfurts einpassen. Über 90 Prozent der Wohnungen des Grand Tower sind bereits verkauft. Dabei bestehen die Wohnungskäufer gleichermaßen aus nationalen wie internationalen Kunden. Somit orientieren sich die hochwertigen Eigentumswohnungen auch an hohen internationalen Standards. Die Bauarbeiten starteten Anfang des Jahres 2016. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das Jahr 2019 geplant.

Der European Property Award, vor 26 Jahren ins Leben gerufen, gilt als einer der renommiertesten und weithin anerkanntesten Preise Europas. Die Jury besteht aus unabhängigen Immobilienexperten. Die Juroren legen besonderen Wert auf Architektursprache, Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!