News RSS-Feed

28.11.2017 CORESTATE realisiert Club Deal-Invest eines 432 Mio.-Projekts in Wien

Thomas Landschreiber, Chief Investment Officer von CORESTATE
CORESTATE Capital Holding S.A. hat eine Club Deal-Investition einer EUR 432 Mio. Projektentwicklung in Wien erfolgreich realisiert. Bei diesem Club Deal handelte es sich um Wiens bekannteste Projektentwicklungen, TRIIIPLE und Danube Flats, mit einem Gesamtinvestitionswert von EUR 432 Mio. TRIIIPLE, ein Komplex von drei Hochhaustürmen mit insgesamt 847 Apartments, entsteht im Herzen des beliebten 3. Bezirks nahe des Donaukanals und des Praters. Danube Flats mit 463 Apartments befindet sich in direkter Nachbarschaft zur UNO City, und wird nach der Fertigstellung mit 150 Metern das höchste Wohngebäude in der D-A-CH Region sein.

Beide Projekte beinhalten Miet- und Eigentumswohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. Das Nutzungskonzept schließt Concierge- und Kinderbetreuungsdienste, Fitnessstudios und Dachgärten ein. Um die Bedürfnisse der späteren Bewohner zu befriedigen, ist für beide Entwicklungen zudem die Einrichtung von Bibliotheken und TV-Lounges vorgesehen.

Thomas Landschreiber, Chief Investment Officer von CORESTATE: „Der Ausstieg aus dem Club Deal hat früher stattgefunden als geplant, hat aber unseren Investoren eine sehr attraktive Rendite erwirtschaftet. Diese Art von Club Deals sind die Basis für ein sehr erfolgreiches Geschäftsmodell für die Family Offices und UHNWI unter unseren Investoren. Unsere Club Deal-Investoren gehören zu den loyalsten und treuesten CORESTATE Kunden überhaupt. Wir werden daher unsere Club Deal-Aktivitäten weiter ausbauen, um dieser Investorengruppe noch attraktivere Investitionsmöglichkeiten zu bieten.“






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!