News RSS-Feed

02.11.2017 TH Real Estate erhält rund 420 Mio. Euro Kapital von Investoren

Xanadu Einkaufszentrum in Madrid - Fotocredit: TH Real Estate
TH Real Estate konnte erfolgreich rund 420 Millionen Euro zusätzliches Kapital für seinen European Cities Fund aufnehmen. Damit erhöht sich das Gesamtkapital des im März 2016 aufgelegten, offenen Immobilienfonds auf rund eine Milliarde Euro. Die institutionellen Investoren des Fonds kommen aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Irland, Italien, den USA und Australien.

Der European Cities Fund, der aufgrund seiner Core-Anlagestrategie in ausgewählten europäischen Städten investieren kann, weist derzeit ein qualitativ hochwertiges Portfolio mit Immobilien im Gesamtwert von fast 950 Millionen Euro auf. Zwei weitere Transaktionen stehen kurz vor dem Abschluss.

Der Fonds hält aktuell Objekte in fünf europäischen Städten: Zum Portfolio zählen das in der Entwicklung befindliche, ikonische Bürogebäude The Cube im Berliner Regierungsviertel, das Kamppi Shopping Center in Helsinki, welches die höchste Besucherfrequenz in den nordischen Ländern aufweist, und das gemischt genutzte Omni-Center in Edinburgh, dass an das namhafte St. James-Shopping Center angrenzt. Mit der über 100.000 Quadratmeter Einkaufs- und Freizeitfläche umfassenden Xanadú Shopping Mall in Madrid und dem Meraville Retail Park in Bologna hat der Fonds auch im Süden Europas gekauft.

„Durch die aktuelle Kapitalaufnahme können wir weitere Transaktionen von Büro- und Einzelhandelsimmobilien in dynamischen Städten Europas realisieren“, erklärt Liz Sworn, Fund Manager des European Cities Fund bei TH Real Estate. „Dieser Kapitalzufluss zeigt das starke Vertrauen, das Investoren aus Deutschland und Österreich in unsere Kompetenz setzen, zeitnah Kapital abzurufen. Zum anderen bestätigt das Vertrauen uns auch in unserer erfolgreichen Anlagestrategie des European Cities Fund.“

Die Anlagestrategie des European Cities Fund basiert auf dem internen Research von TH Real Estate über langfristige Wachstumschancen von über 200 europäischen Städten. Daraus hervorgegangen sind rund 40 als zukunftsfähig identifizierte Städte, die von einer langfristig steigenden Immobiliennachfrage profitieren werden.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!