News RSS-Feed

20.10.2017 BNP Paribas Real Estate: Young leitet International Investment Group

Fotocredit: BNP Paribas Real Estate
Larry Young (41) hat zum 1. September die Leitung der International Investment Group von BNP Paribas Real Estate übernommen. Er berichtet direkt an Thierry Laroue-Pont, CEO von BNP Paribas Real Estate und übernimmt die Position von Etienne Prongué, der zum Deputy CEO von BNP Paribas Real Estate Großbritannien berufen wurde. In enger Zusammenarbeit mit den internationalen Repräsentanzen von BNP Paribas Real Estate betreut Larry Young mit seinem 25-köpfigen Team internationale Kunden, die auf dem europäischen Markt investieren wollen.

Larry Young begann seine berufliche Laufbahn 1999 beim Fondsmanager Cazenove. Im Jahr 2000 wechselte er zu ING Baring Securities in London. Seine weiteren Stationen waren CBRE London (2002), CBRE Paris (2003) und BNP Paribas Real Estate Transaction France (2014), wo er als Director International Investment federführend die Betreuung von internationalen Kunden, die auf dem französischem Markt investieren, übernahm. Larry Young hat einen Bachelor in Politikwissenschaften und einen Master in Real Estate Law and Valuation. Im Jahr 2004 schloss er die RICS-Qualifikation in Frankreich ab.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!