News RSS-Feed

18.10.2017 Mainz: CA Immo feiert Richtfest für Wohn- und Geschäftsgebäude

Fotocredit: CA Immo
CA Immo hat heute gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mainz das Richtfest für das Wohn- und Geschäftsgebäude Rheinallee III im Zollhafen Mainz gefeiert. Neben 181 Wohnungen, die hier entstehen, werden in dem Gebäude bis Ende 2018 ein REWE-Supermarkt und eine siebenzügige Kindertagesstätte eröffnen. Die Investitionssumme für das Gebäude beträgt rund 45 Mio. Euro. CA Immo erstellt das Gebäude schlüsselfertig für einen von Aberdeen Asset Management verwalteten Immobilien-Spezialfonds.

In einem Grußwort betonte der Oberbürgermeister der Stadt Mainz, Michael Ebling, die äußerst dynamische Entwicklung des neuen Mainzer Stadtquartiers: „Im Zollhafen geht es derzeit Schlag auf Schlag. Man kann ihm sozusagen beim Wachsen zusehen.“ Ebling weiter: „Das Gebäude Rheinallee III bietet genau das, was in Mainz so dringend benötigt wird – Mietwohnungen in einem attraktiven und lebenswerten Umfeld.“ Gleichzeitig vernetze sich der Zollhafen über die entstehenden Gebäude an der Rheinallee auch wieder mehr mit Mainzer Neustadt und erweitere deren Infrastruktur sinnvoll.

Dr. Ralf Schneider, Konzernleiter Development bei CA Immo: „Rheinallee III ist ein Schlüsselprojekt für den Zollhafen. Der großzügige REWE-Markt an der Rheinallee wird der Nahversorger für das Quartier und die Umgebung. Die siebenzügige Kindertagestätte erleichtert es künftig Familien, Arbeiten und Leben miteinander zu vereinen.“ So sei es einmal mehr gelungen, die im Zollhafen angestrebte Nutzungsmischung von Wohnen und Einrichtungen des täglichen Lebens umzusetzen.

Das Wohn- und Geschäftsgebäude an der Rheinallee in Mainz wird künftig neben dem Supermarkt und der Kita insbesondere auch 181 Ein- bis Vierzimmerwohnungen beherbergen. Die Architektur von Rheinallee III stammt vom Kölner Büro Römer Kögeler und Partner Architekten. Prägendes Merkmal des Entwurfs sind neben der Klinkerfassade die großzügigen, teils zweigeschossigen Erdgeschosszonen. Das Gebäude verfügt über eine Tiefgarage mit 247 PKW-Stellplätzen, von denen 94 für den Einzelhandel nutzbar sind. Der Lebensmittelsupermarkt wird neben dem eigenen Sortiment auch eine Bäckerei und einen weiteren Laden enthalten. Neben der Errichtung des Gebäudes und der Vermietung der Einzelhandelsflächen obliegt CA Immo auch die Vermietung der Kita. Die Vermietung der Wohnungen erfolgt über Aberdeen.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!