News RSS-Feed

28.09.2017 STRBAG Real Estate startet Lift-Off in Böblingen/Sindelfingen

Bildnachweis: STRABAG Real Estate
Die STRBAG Real Estate GmbH (SRE) hat heute, nur drei Monate nach dem Baubeginn, den Grundstein für ihre Projektentwicklung Lift-Off auf dem ehemaligen Flugfeld in Böblingen/Sindelfingen gelegt. Dr. Bernd Vöhringer, Oberbürgermeister der Stadt Sindelfingen und stellvertretender Vorsitzender des Zweckverbands Flugfeld Böblingen/Sindelfingen, Stephan Keinath, Direktionsleiter Stuttgart der bauausführenden Ed. Züblin AG, und Uwe Jaggy, SRE-Bereichsleiter Stuttgart, griffen bei der feierlichen Zeremonie selbst zur Kelle. Das Bürogebäude entsteht auf einem rund 2.300 Quadratmeter großen Grundstück, der letzten noch freien Fläche des sogenannten Forum-Areals auf dem Flugfeld. Das sechsgeschossige Lift-Off mit rund 14.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche soll bis Ende 2018 fertiggestellt sein. Bereits vor Baubeginn hatte die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) das Gebäude mit dem Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet.

Das Lift-Off bietet rund 8.000 Quadratmeter Büromietfläche. Die flexible Planung ermöglicht es, alle gängigen Raumkonzepte umzusetzen. Zudem ist im Erdgeschoss ein rund 400 Quadratmeter großes Restaurant vorgesehen. Neben dem Innenhof und einer Terrasse im ersten Obergeschoss sind in der fünften Etage mehrere großzügige Dachterrassen geplant. Zudem soll eine Tiefgarage mit rund 130 Stellplätzen entstehen. Vom Lift-Off ist die A81 ebenso schnell erreicht, wie der Bahnhof Böblingen mit S-Bahn-Anschluss nach Stuttgart und Renningen.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!