News RSS-Feed

27.09.2017 Mainz: Hermes eröffnet zweites von neun neuen Logistik-Centern

Foto: Hermes
Mit mehr als 200 Gästen feierte die Hermes Germany GmbH die offizielle Eröffnung ihres neuen Logistik-Centrums (LC) in Mainz. Vertreten waren unter anderem der stellv. Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing sowie der Oberbürgermeister der Stadt Mainz, Michael Ebling.

Der Festakt mit Grußworten wurde durch eine lebhafte Podiumsdiskussion unter anderem mit dem Managing Director Operations der Hermes Germany, Dirk Rahn, sowie der Aufsichtsrätin der Hermes Europe, Sabine Christiansen, komplementiert. Darüber hinaus konnten die Besucher einen Blick hinter die Kulissen des hochmodernen Standortes werfen.

Mit einem Investitionsvolumen von rund 57 Millionen Euro errichtet der Logistiker den zweiten Neubau von deutschlandweit insgesamt neun neuen Logistik-Centern und schafft in der Region ca. 200 Arbeitsplätze. Als Teil des großflächigen Infrastrukturprogramms mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 300 Millionen Euro wird das LC in Mainz zukünftig bis zu 60 Millionen Sendungen pro Jahr sortieren und im Schulterschluss mit dem erst im Mai in Bad Rappenau (bei Heilbronn) eröffneten Hermes-Standort die Kunden in Süd-Westdeutschland optimal versorgen.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!