News RSS-Feed

27.09.2017 Büro und Hotel: Cube entwickelt Quartier in Ratingen für Infrared

Bildrechte: Infrared Capital Partners
Die Cube Real Estate GmbH entwickelt das Schwarzbach Quartier in Ratingen-Ost im Auftrag von Infrared Capital Partners aus London. Der weltweit agierende Investmentmanager beauftragt Cube Real Estate im Rahmen eines Service-Development-Mandates. Das Kölner Unternehmen tritt als Vertreter des Eigentümers und als Projektentwickler auf. Cube Real Estate Geschäftsführer Thore Marenbach zeichnet für das Projektmanagement verantwortlich.

Im Schwarzbach Quartier entstehen auf insgesamt sechs Baufeldern rund 110.000 m² Nutzfläche für Büros und ein Hotel. Infrared Capital Partners hatte das Grundstück an der Balcke-Dürr-Allee im Jahr 2016 von der R & S Partner Immobiliengesellschaft erworben.

Das Architekturbüro HPP plant aktuell den ersten Bauabschnitt mit ca. 18.000 m² Mietfläche. Die Einreichung des Bauantrages für den ersten Projektabschnitt ist noch für dieses Jahr geplant. 2021 soll die Entwicklung dann komplett abgeschlossen sein. Mit der Vermarktung des Schwarzbach Quartiers ist JLL beauftragt.

Tilman Gartmeier, Geschäftsführer der Cube Real Estate, sagt: „Wir freuen uns sehr, unseren Teil zu dieser einzigartigen Projektentwicklung beizutragen und damit ein ganzes Stadtquartier in Ratingen mitprägen zu dürfen. Die Mietnachfrage ist hoch und wir werden mit dem Schwarzbach Quartier einen funktionierenden und zu den umliegenden Metropolen wettbewerbsfähigen Bürostandort schaffen.“

Für die im Jahr 2013 gegründete Cube Real Estate ist das Schwarzbach Quartier bezogen auf Entwicklungsvolumen und -fläche das bisher größte Projekt. Parallel entwickelt das 17-köpfige Team eine 25.000 m² umfassende Quartiersentwicklung in Leverkusen Opladen sowie mehrere Studentenwohnheimprojekte.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!