News RSS-Feed

20.09.2017 Erstes YOUNIQ-Studentenapartmenthaus in Berlin eröffnet

Bildrechte: UPARTMENTS
Die UPARTMENTS Real Estate GmbH hat ihr erstes YOUNIQ-Studentenapartmenthaus in der Müllerstraße 34 in Berlin eröffnet. Pünktlich zum Wintersemester 2017/18 geht damit nach 16 Monaten Bauzeit das 14. YOUNIQ-Haus in Deutschland und das erste YOUNIQ-Studentenapartmenthaus in Berlin an den Start. Der Neubau bietet insgesamt 163 Apartments auf sieben Etagen sowie eine Gewerbefläche von rund 600 m².

Die Wohnungen in Berlin sind zwischen 18 und 45 m² groß und voll ausgestattet mit eigener Pantry Küche und Bad. In dem Gebäude befinden sich zudem ein Waschsalon, eine Cooking-Lounge und zahlreiche Community-Lounges. Ein Scout steht den Studenten jeden Tag für Fragen rund ums Leben und Wohnen in Berlin zur Seite. Die UPARTMENTS Real Estate GmbH ist für die Verwaltung, Vermietung und Vermarktung des Objektes verantwortlich.

„Berlin gehört zu den Hochschulstandorten mit der größten Versorgungslücke in Deutschland“, sagt Heiko Henneberg, Geschäftsführer der UPARTMENTS Real Estate GmbH. „Hier in Wedding kommen noch perfekte Rahmenbedingungen für Studenten dazu: gute Einkaufsmöglichkeiten, viele Bars und Cafés. Die staatliche Beuth Hochschule für Technik ist vom YOUNIQ-Apartmenthaus zu Fuß zu erreichen – und mit dem öffentlichen Nahverkehr auch alle anderen großen Berliner Universitäten.“ Mit vier Universitäten, vier Kunsthochschulen, sieben Fachhochschulen sowie 24 privaten Einrichtungen bietet Berlin eine Auswahl an Hochschulen wie kaum eine andere Stadt.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!