News RSS-Feed

15.09.2017 Radisson RED eröffnet in Kapstadt

Fotocredit: Radisson RED
Das Radisson RED Cape Town hat seine Türen im trendigen Hotspot-Viertel „V&A Waterfront's Silo District“ eröffnet. Die Upscale Lifestyle-Marke der Carlson Rezidor Hotel Group verbindet Gäste mit modernster Technik und schafft ihnen ein Hotelerlebnis, das mit herkömmlichen Traditionen bricht. So gibt es bei RED keine Rezeption, stattdessen setzt die Marke auf eine offene gastronomieorientierte Lobby, in der die Gäste vom RED Team in Empfang genommen werden. Das sorgt für eine fließende Atmosphäre und zugleich für mehr Interaktion. Dabei spiegelt Radisson RED den Geschmack der Millennials wider und punktet bei den Reisenden mit einem inspirierenden Design, welches der traditionelle Markt in Südafrika in der Form noch nicht kennt.

Das neue Radisson RED Cape Town verfügt über 252 Zweibett-Studios und Studio-Suiten mit Balkon und Meerblick, Ein- und Aus-Checken sowie Aufgeben und Zahlen von Serviceleistungen lässt sich alles über die innovative RED App steuern. Das Hotel bietet lokalen und internationalen Gästen mit der OUIBar & KTCHN-Erlebnis ein unkompliziertes, hochwertiges Gastronomiekonzept. Hinzu kommen multifunktionale Event-Studios, ein vollausgestattetes Fitnessstudio und ein erstklassiges Team, die das RED-Erlebnis erst wirklich mit Leben erfüllen. Die spektakuläre RED Rooftop-Terrasse mit Pool gilt schon jetzt als neuer lokaler Hotspot: Aussichten auf die Waterfront, den belebten Hafen und den Tafelberg, bilden das perfekte Motiv für Instagram-Urlaubsgrüße aus Kapstadt.

Radisson RED spricht ein breites Publikum an und erschafft ein völlig neues, expressives Hotelerlebnis, lebendig und individuell zugleich. Mit einem starken Profil bietet RED ein zukunftsweisendes Design und vermittelt Gästen völlig neue Erlebnisse, die auf persönlicher Interaktion und der Möglichkeit beruhen, jederzeit die beste Auswahl treffen zu können.

Kapstadt ist die perfekte Stadt, um das erste Radisson RED Hotel auf dem Kontinent Afrika zu präsentieren und folgt auf den erfolgreichen Starts in Brüssel, Minneapolis und Campinas in Brasilien. Die Präsenz der Upscale Lifestyle Marke soll dominierend ausgebaut werden, das unterstreicht auch die heutige Unterzeichnung für ein neues Radisson RED in Riga und damit den Eintritt und Positionierung in den baltischen Staaten. Weitere RED-Projekte, unter anderem Glasgow, Krakau und Dubai befinden sich in der Entwicklung.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!