News RSS-Feed

29.08.2017 Bonava plant neues Ferienhausquartier in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Bonava
Der Projektentwickler Bonava plant den Bau eines neuen Ferienquartiers in Boiensdorf, Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem gut 12.500 Quadratmeter großen Gelände des ehemaligen Wildtiergeheges im Ortsteil Stove sollen bis zum Frühjahr 2019 insgesamt 18 reetgedeckte Ferienhäuser entstehen. Das Grundstück grenzt direkt an die charakteristische, holländische Windmühle von 1889 und bietet einen weiten Blick auf die Insel Poel, die Ostsee und das Salzhaff. Der Grundstückskaufvertrag wurde Anfang Juli unterzeichnet.

"Die Region rund um die Insel Poel wird von Jahr zu Jahr beliebter, doch Ferienhäuser gibt es hier nur wenige. Dabei sind gerade die bei Gästen besonders gefragt. Für Kapitalanleger ist die Ecke deshalb noch ein echter Geheimtipp", sagt Bonava-Projektleiter Benjamin Schmidt.

Die Bonava-Reetdachlinie umfasst insgesamt acht verschiedene Haustypen mit unterschiedlichsten Grundrissen. Die Häuser bieten je 74 bis 146 Quadratmeter Wohnfläche, drei bis fünf Zimmer und auf Wunsch auch eine eigene Sauna für die kalte Jahreszeit.

"Welche Haustypen wir genau anbieten werden, ist noch nicht klar. Dank der vielen zusätzlichen Individualisierungsmöglichkeiten wird jedoch ohnehin kein Haus dem anderen gleichen. Schon nach kürzester Zeit wird es so wirken, als sei die Siedlung schon immer dagewesen", sagt Schmidt.

Der Verkauf und der Bau der ersten Häuser sollen voraussichtlich noch im Herbst dieses Jahres starten. Die kleine Gemeinde Boiensdorf hat etwa 500 Einwohner und liegt gut 15 Minuten Autofahrt nordöstlich der Hansestadt Wismar. Poel ist innerhalb von 10 Minuten erreicht. Der Ort liegt unmittelbar am Salzhaff gegenüber der Insel und ist ansonsten von weiten Feldern und viel Natur umgeben.

Für Bonava ist es bereits das zweite aktuelle Bauvorhaben in der Region. Westlich der Wismarer Bucht entsteht in Zierow derzeit ein weiteres Ferienquartier mit insgesamt 87 Reetdachhäusern.7





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!