News RSS-Feed

18.08.2017 Commerz Real verkauft Einkaufszentrum in Japan an Tokyu Land

Fotocredit: Commerz Real
Der offene Immobilienfonds hausInvest der Commerz Real hat seine 2007 erworbene „Commercial Mall Hakata“ wieder veräußert. Käufer des in Fukuoka, Japan, gelegenen Shopping Centers mit einer Gesamtmietfläche von zirka 9.800 Quadratmetern ist das japanische Immobilienunternehmen Tokyu Land Corporation. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir sind dabei, unser Portfolio strategisch zu optimieren, und haben die starke Nachfrage genutzt, um hier für unsere Anleger ein gutes Ergebnis zu erzielen“, so Andreas Muschter, Vorsitzender des Vorstands der Commerz Real.

Die in Innenstadtnähe gelegene „Commercial Mall Hakata“ wurde 2005 fertig gestellt und ist komplett an 22 Einzelhändler vermietet. Bei der Transaktion war das Immobilienberatungsunternehmen Savills unterstützend tätig. Nach dem Verkauf hält der Fonds hausInvest keine Immobilien mehr in Japan.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!