News RSS-Feed

31.07.2017 Starkes Halbjahr: NOVUM Hotel Group erzielt erneut Umsatzrekord

David Etmenan, CEO & Owner der NOVUM Hotel Group
Die NOVUM Hotel Group eilt zum nächsten Rekord und erzielt bereits im ersten Halbjahr mit einem deutlichen Umsatzplus von 47,8 % erneut einen Umsatzrekord. Dank der Eigenmarken Novum Hotels, Novum Select, niu sowie lukrativen Franchisepartnerschaften bleibt die Gruppe weiterhin auf Erfolgskurs und setzt das starke Wachstum der letzten Jahre in ein deutliches Umsatzplus um.

Der positive Trend der vorangegangenen Halbjahre besteht auch im ersten Halbjahr 2017 und damit auch im für die Hotellerie anspruchsvollen ersten Quartal. Denn in den ersten sechs Monaten verzeichnet die Gruppe gegenüber dem ersten Halbjahr 2016 eine satte Umsatzsteigerung von 55 Millionen Euro auf über 81 Millionen Euro (konzernübergreifend*).

Damit nicht genug die NOVUM Hotel Group hat internationale Wachstums- und Expansionsambitionen und will weiter ihre Rekorde und eigenen Ziele übertrumpfen. Die NOVUM Hotel Group betreibt und entwickelt derzeit rund 146 Hotels mit mehr als 16.000 Zimmern in Europa. Die anspruchsvolle Messlatte liegt aktuell bei 200 Hotels bis 2020 und ist gemäß aktueller Planung für das dynamische Unternehmen durchaus realistisch. Seit Januar zählt die Hotelgruppe 25 neue Hotels in ihrem Portfolio. Und für die innovative Midscale-Marke niu befinden sich über 30 Hotels in der Entwicklungsphase.

„Wir wollen nachhaltig wachsen und setzen daher auf eine nachhaltige Strategie. Die Einführung unserer Marke niu, bestehende und neue Franchisepartnerschaften, unsere Kapitalsituation dank einer zu 100 % inhabergeführten Gruppe und die Flexibilität unserer Entscheidungsträger sind nur ein paar der schlagkräftigen Gründe, die unsere Hotelgruppe europaweit so erfolgreich macht“, erklärt David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner der NOVUM Hotel Group das schnelle Wachstum.

*Die vorläufigen Zwischenziffern für den Zeitraum Januar bis Juni 2017 sind zur Veranschaulichung konzernübergreifend zusammengefasst und spiegeln den derzeitigen Buchungsstand wider. Abschluss- und Umbuchungen im jeweiligen Konzernkreislauf können dieses Ergebnis noch verändern. Insofern wird keine Garantie auf die Richtigkeit gegeben.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!