News RSS-Feed

31.07.2017 prizeotel und Rezidor kündigen für 2020 Hoteleröffnung in Münster an

Bildquelle: kadawittfeldarchitektur
Die Rezidor Hotel Group, bekannt für Marken wie Radisson Blu oder Park Inn by Radisson, ist gemeinsam mit der Hotelgruppe prizeotel als Joint-Venture auch weiterhin auf Wachstumskurs. Marco Nussbaum, CEO und Gründer der Economy-Design-Marke prizeotel, kündigt für 2020 die Eröffnung des prizeotel Münster-City direkt am neu gestalteten Hauptbahnhof an. Wie alle prizeotels wird auch das prizeotel Münster-City vom New Yorker Star-Designer Karim Rashid entworfen.

Das prizeotel Münster-City punktet mit einer zentralen Innenstadtlage an der neuen, zweiten Vorderseite des Hauptbahnhofs und fußläufig zur Innenstadt und zur Kongresshalle. Das neue Hotelprojekt ist das neue Tor zum Hansaviertel, das Areal rund um den ehemaligen Stadthafen zählt zu den aufstrebenden Hotspots der NRW-Metropole. Dabei gehen moderne Hotelarchitektur und städtisches Wohnen eine einzigartige Symbiose ein: Die drei von kadawittfeldarchitektur entworfenen Baukörper (1x Hotel/ prizeotel, 2x studentisches Wohnen) mit insgesamt 8.000 m² verfügen im Erdgeschoss über vielseitige Einzelhandels-, Büro- und Gastronomieflächen. Das Hotel wird 195 brandneue Economy-Design-Zimmer für Gäste bieten, die design-affin und preisbewusst zugleich sind und besonderen Wert auf kundenfreundliche und innovative Technologien wie kostenfreies Highspeed-Internet oder einen unkomplizierten Mobile-Check-In legen. Entwickler ist die Landmarken AG, die als einer der führenden Projektentwickler in NRW Projekte in den Bereichen Büro- und Spezialimmobilien, darunter auch Hotels oder ganze Quartiersentwicklungen, Wohnquartiere und Handelsprojekte realisiert.

prizeotel-Gründer Marco Nussbaum ist begeistert von der Immobilie, die sich perfekt in die neu gestaltete Bahnhofsumgebung eingliedert. „Die Lage im Herzen von Münster beweist, dass ein zukunftsträchtiger Standort und eine innovative Marke zu einer großartigen Fusion führen können. Mit unserer Erfolgsstory und Star-Designer Karim Rashid schaffen wir in der Fahrradstadt Münster schon bald ein ganz neues Hotel- und Designerlebnis."

Die Eröffnung des Hotels ist für das zweite Halbjahr 2020 geplant. Damit ist das prizeotel Münster-City neben den 2019 eröffnenden prizeotels Erfurt-City, Bern-City und München-Airport bereits das vierte Hotelprojekt, das durch die Kooperation mit der Rezidor Hotel Group realisiert werden konnte.

Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer bei Rezidor erklärt: „prizeotel steht für ein designgeführtes, innovatives und authentisches Erlebnis im Economy-Segment. Die Marke bietet Eigentümern und Investoren eine einzigartige Wertanlage und viele Vorteile dank stabiler Investitionskosten und attraktiver Erträge durch feste Leasingverträge."

Jens Kreiterling, Vorstand der Landmarken AG, zeigt sich begeistert: „prizeotel mit seinem individuellen Design wird unsere Landmarke in Münster mitten im szenigen Hansaviertel perfekt ergänzen. Gemeinsam mit den weiteren Nutzungen Co-Living und Gastronomie wird ein Bahnhofsgebäude Teil eines Quartiers und somit zu einer Blaupause für weitere Bahnhofsentwicklungen.“

Auch Connor Ryterski, Head of Development bei prizeotel, freut sich schon auf den weiteren Neuzugang: „Mit dem prizeotel Münster-City fügen wir dem Portfolio unserer Hotelkette ein Hotel in der Region hinzu, das vor allem für Business-Reisende interessant ist und alle, die Münster auf touristischen Pfaden entdecken wollen.“






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!