News RSS-Feed

27.07.2017 HOWOGE realisiert erstes Bauvorhaben in Holz-Hybridbauweise

Fotocredit: Bjoern Rolle
Im Oktober beginnen die Bauarbeiten für das erste Bauvorhaben der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, das in nachhaltiger Holz-Hybridbauweise errichtet wird. Drei Punkthäuser mit insgesamt 42 Wohnungen sollen auf dem 2.825 Quadratmeter großen Grundstück Newtonstraße/Alexander-von-Humboldt-Weg in Berlin-Adlershof entstehen. Hauptbaustoff für die Errichtung der Gebäude ist Holz, das in Kombination mit Stahlbetonfertigteilen erbaut wird.

„Als Landeseigenes Unternehmen ist es unsere Aufgabe, nicht einfach nur Wohnraum zu schaffen, sondern zukunftsweisende Konzepte im Neubau umzusetzen“, erklärt HOWOGE Geschäftsführerin Stefanie Frensch. „Nachdem mit dem Powerhouse das erste Plusenergiehaus im Mietwohnungsneubau in die Vermietung gegangen ist, können wir nun ebenfalls im Technologiepark Adlershof mit dem Urbanen Holzbau ein weiteres Zeichen für nachhaltiges Bauen setzen.“ Die Fertigstellung soll nach aktuellem Planungsstand Ende 2018 erfolgen. Als Generalübernehmer wurde die Brüninghoff GmbH & Co. KG gebunden, die das Projekt nach den Plänen des Architekturbüros Kaden+Lager errichtet.

Die drei quadratischen Punkthäuser haben jeweils eine Grundfläche von rund 260 Quadratmetern und umfassen vier Geschosse plus Staffelgeschoss. Die Ein- bis Vierzimmerwohnungen variieren zwischen 36 und 100 Quadratmetern, sind barrierefrei per Aufzug zu erreichen und verfügen fast alle über einen Balkon oder eine Terrasse. Knapp 40 Prozent der Wohnungen werden zu Einstiegsmieten ab 6,50 pro Quadratmeter vermietet. Die freifinanzierten Mieten liegen im Schnitt unter 10 Euro pro Quadratmeter. Die klima- und umweltfreundliche Holzbauweise sorgt zudem für eine hohe Energieeffizienz, denn Holz besitzt nicht nur optimale Dämmeigenschaften, sondern wärmt auch, was sich positiv auf die Energiekosten der Mieter auswirkt. Ergänzt wird das Quartier durch Spiel- und Erholungsflächen. Darüber hinaus stehen den Mietern 10 PKW-Stellplätze sowie 84 Fahrradstellplätze zur Verfügung.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!