News RSS-Feed

21.07.2017 Neugründung: RAIKESCHWERTNER und Maik Bohne bitten zum Gespräch

Die Gesprächspartner - V.l.: Wolfgang Raike, Alexander Schwertner, Dr. Maik Bohne. Fotocredit: RAIKESCHWERTNER GmbH
Die Hamburger Agentur RAIKESCHWERTNER gründet zusammen mit Maik Bohne unter dem Namen "Die Gesprächspartner" ein neues Büro für Dialog im öffentlichen Raum. Als Teil der Plattform von RAIKESCHWERTNER bietet das Unternehmen umfassende Beratung rund um die Planung und Umsetzung von Moderations- und Beteiligungsprozessen an. Schwerpunkt der Arbeit wird es sein, komplexe Infrastruktur-, Standort-, Umwelt- und Raumplanungen zu begleiten. Mit Maik Bohne wird ein erfahrener Beteiligungsprofi Die Gesprächspartner leiten.

„Vertrauen für Unternehmen und Projekte ist mittlerweile zu einem Schlüsselfaktor bei vielen Vorhaben geworden. Klassische Kommunikation kann das kaum noch erreichen. Daher steigt der Bedarf, im Dialog mit Menschen vor Ort gemeinsam Lösungen zu erarbeiten“, sagt Alexander Schwertner.

„Mit Die Gesprächspartner etablieren wir ein unabhängiges Büro, das in der Lage ist, komplexe Dialogprozesse zu strukturieren und allparteilich zu moderieren – immer mit dem Ziel im Blick, zu greifbaren und konkreten Ergebnissen zu kommen“, so Maik Bohne.

Die Gesprächspartner bieten Kunden vertrauensbildende Kommunikation aus einer Hand – mit einem gefüllten Werkzeugkasten, der professionelle Medienarbeit und Öffentlichkeitsbeteiligung konsequent miteinander verzahnt. Das Versprechen der Gesprächspartner und von RAIKESCHWERTNER: „Wir bringen Beteiligung zu den Menschen“ – als Zusammenspiel von intensiver Beteiligung (für die Interessierten) und wirksamer Kommunikation (für die breite Öffentlichkeit).

Für eine gelingende Projektkommunikation steht ein Team aus über 25 Dialogberatern und Moderatoren, Social-Media-Profis und Kreativen bereit.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!