News RSS-Feed

21.07.2017 München: FREO feierte Richtfest der Hilton Hotels an der Donnersberger

Visualisierung: Weickenmeier Kunz + Partner
Die FREO Financial & Real Estate Operations GmbH, ein europaweit agierender Investmentmanager und Projektentwickler, feierte mit 100 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft bei sommerlichen Temperaturen Richtfest der Hilton Hotels an der Donnersbergerbrücke in München.

Auf dem rund 10.500 qm großen ehemaligen Grundstück der Deutschen Bahn AG werden in zentraler Münchener Lage zwei Hotels der Marken Hampton by Hilton und Hilton Garden Inn mit insgesamt 356 Zimmern realisiert. Mieter und Betreiber der Hotels ist die Foremost Hospitality Group als Franchisenehmer von Hilton Worldwide.

„Wir freuen uns, dass wir nach der erfolgreichen Neupositionierung des angrenzenden Central Towers für den Investor Talanx nun gemeinsam das zweite Projekt für die Foremost Hospitality Group mit zwei Hilton Brands realisieren können“, so Sebastian Greinacher, Geschäftsführer der FREO Group.
Die FREO Group hatte das Grundstück im August 2016 von der Deutschen Bahn AG erworben und im gleichen Monat mit den Bauarbeiten begonnen. Die Eröffnung der beiden Hotels ist für das 2. Quartal 2018 geplant. Mit dem Talanx Konzern konnte bereits in der frühen Projektphase ein Endinvestor gefunden werden.
Generalplaner ist das Münchener Architektur- und Ingenieurebüro Weickenmeier, Kunz + Partner; Generalunternehmer die Firma Markgraf GmbH & Co. KG.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!