News RSS-Feed

22.06.2017 Rainer Schäfer folgt auf Thomas Hohwieler bei der STRABAG Real Estate

Thomas Hohwieler (links) und Rainer M. Schäfer
Mit Wirkung zum 1.8.2017 wird Rainer M. Schäfer, bisheriger Bereichsleiter Köln der STRABAG Real Estate GmbH (SRE), in die Geschäftsführung der Gesellschaft berufen. Der 57-Jährige folgt auf Thomas Hohwieler, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen Aufgabe in der Immobilienbranche zuzuwenden.

Rainer M. Schäfer, der die neue Funktion gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Günter Nikelowski ausüben wird, ist 1995 in den STRABAG-Konzern eingetreten. Seit 2002 leitet er den Bereich Köln der STRABAG Real Estate und hat in dieser Funktion eine Vielzahl von Projektentwicklungen in der Region realisiert. Aktuelles Großprojekt ist die Entwicklung der MesseCity in Köln-Deutz, für die am 27.6. die feierliche Grundsteinlegung ansteht.

„Thomas Hohwieler hat als Geschäftsführer außerordentlich zur positiven Entwicklung der STRABAG Real Estate beigetragen. Wir danken ihm für die erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns, mit Rainer M. Schäfer einen sehr erfahrenen Nachfolger aus eigenen Reihen ernennen zu können,“ so Hannes Truntschnig, Vorstandsmitglied der STRABAG SE.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!