News RSS-Feed

02.06.2017 Real I.S. finalisiert Neupositionierung von Immobilie in Stuttgart

Fotocredit: Osiandersche Buchhandlung GmbH
Real I.S. feierte gestern Abend zusammen mit der renommierten Buchhandlung Osiander und zahlreichen geladenen Gästen die Neueröffnung von rund 700 Quadratmeter Einzelhandelsfläche an der traditionsreichen Adresse Am Marktplatz 5 in Stuttgart. „Mit der Neueröffnung und dem Einzug von Osiander hat Real I.S. die erfolgreiche Neupositionierung der Immobilie mitten in der Stuttgarter Innenstadt abgeschlossen und damit ihre Kompetenz im aktiven Management von Immobilien unter Beweis gestellt“, sagt Brigitte Walter, Vorstand der Real I.S. AG. „Nachdem das traditionsreiche Schreibwarenfachgeschäft Haufler Ende 2014 seine Pforten schloss, stand das Gebäude zunächst leer und wurde von Real I.S. vollständig renoviert und komplett neu vermietet“, fügt Walter erläuternd hinzu.

Im Zuge der Revitalisierung modernisierte Real I.S. nahezu alle haustechnischen Anlagen. Dies umfasste unter anderem die Erneuerung der elektrischen und lüftungstechnischen Installationen, der Heizungsverteilung sowie der Kühlung. Zur Herstellung eines ausreichend hohen Energiestandards wurden unter Berücksichtigung der gültigen Bestimmungen die Fassade gedämmt und die Fenster ausgetauscht. Durch die Schaffung von flexiblen, lichtdurchfluteten und hochwertigen Büro- sowie Verkaufsflächen passte Real I.S. das Gebäude den aktuellen Nutzungsanforderungen an.

Real I.S. hatte das traditionsreiche Büro- und Geschäftshaus im Juli 2015 für einen institutionellen Fonds erworben. Im Zuge der Neupositionierung wurden sowohl das Erd- und Untergeschoss als auch das erste und zweite Obergeschoss langfristig an die Buchhandlung Osiander vermietet. Die Flächen im dritten und vierten Obergeschoss des ehemaligen Stammhauses der Schreibwarenhandlung „Haufler am Markt“ werden als Büroflächen vermietet: Rund 330 Quadratmeter Bürofläche vermietet Real I.S. seit Anfang dieses Jahres an die KOEHLER GROUP, der Vermögensverwaltung von Rene Köhler. Zudem wird der Standort durch einen Geldautomaten der BW Bank ergänzt. Damit ist das rund 1.000 Quadratmeter umfassende Gebäude voll vermietet.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!