News RSS-Feed

30.05.2017 Grazer Immobilien-Crowdfunding: 600 neue Wohnungen

Fotorechte: © Zechner & Zechner ZT GmbH
Im Westen von Graz entsteht zwischen Grillweg und Kärntnerstraße ein hochwertiges Wohnquartier mit rund 600 Wohnungen. Auf einer Gesamtfläche von etwa 38.000 m² werden in vier Bauabschnitten Wohnraum und Gewerbeflächen in ansprechender Architektur verbunden. Die zentrale Idee hinter dem Projekt ist, durch die Form eines geschlossenen Wohnquartiers einen großflächigen, von der Straße abgeschirmten Innenhof zu schaffen. Die weitläufig angelegten Freizeitflächen bieten den künftig rund 1.000 Bewohnern geschützte Kinderspielflächen, Gemeinschaftsgärten und Aufenthaltsbereiche im Freien.

Gehobene Wohnstandards und sehr gute Anbindung an Infrastruktur

Der Großteil der Wohnungen im zwei- bis zehnstöckigen „Quartier Grillweg“ ist zweiseitig orientiert und mit Balkon, Loggia oder Terrasse ausgestattet. Diese sind zum schallberuhigten Innenhof ausgerichtet. Die wenigen Wohnungen ohne eigene Frei- oder Grünfläche haben Zugang zu den höhengestaffelten gemeinschaftlichen Dachterrassen.

Neben den gehobenen Wohnstandards besticht die Immobilie durch die sehr gute Anbindung an öffentlichen Verkehr und Infrastruktur. Diverse Buslinien halten direkt im Kreuzungsbereich Grillweg/Kärntnerstraße, auch die S-Bahn ist in nur 15 Minuten erreichbar. Zudem sind alle Infrastruktureinrichtungen des täglichen Bedarfs wie etwa Ärzte und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, aber auch ein Schwimmbad, ein Kino und eine Volksschule, in wenigen Gehminuten erreichbar.

Großes Potenzial durch Einwohnerzuwachs

„Als zweitgrößte Stadt Österreichs verzeichnet Graz aktuell den stärksten Einwohnerzuwachs aller Landeshauptstädte: Bis 2050 wurde ein Bevölkerungswachstum von mehr als 25 % prognostiziert“, erläutert Wolfgang Deutschmann, Gründer und Geschäftsführer von HOME ROCKET, die Notwendigkeit neuen Wohnraums in der steirischen Hauptstadt. „Wir freuen uns, unserer Crowd gemeinsam mit unseren renommierten Partnern C&P und Haring Group eine Investmentchance an einem so zukunftsträchtigen Standort anbieten zu können.“

Early-Bird-Zinsen von 7 % p.a. bis 12. Juni

Das „Quartier Grillweg“ wird in insgesamt vier Bauabschnitten auf dem Grundstück eines ehemaligen Einkaufszentrums errichtet. Ab sofort haben interessierte Anleger die Möglichkeit, in Bauabschnitt 03 zu investieren. Dieser wird von der Bauabschnitt 03 Quartier Grillweg GmbH realisiert und ist ein Gemeinschaftsprojekt von C&P Immobilien und Haring Group, zwei der renommiertesten privaten Bauträger Österreichs.

Noch bis 12. Juni profitieren schnellentschlossene Anleger von Early-Bird-Zinsen in Höhe von 7 % p.a. Auf spätere Investments wird der reguläre Zinssatz von 6 % p.a. angewandt. Die Laufzeit der qualifizierten Nachrangdarlehen beträgt 4,5 Jahre. Die Zinszahlung an die Investoren erfolgt halbjährlich. Die Finanzierung des Projekts ist bereits gesichert, was bedeutet, dass dieses auf jeden Fall realisiert wird.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!