News RSS-Feed

26.05.2017 Neues Stadtquartier in Werder (Havel): Wohnungen mit Seeblick

Fotocredit: Bonava
Der Projektentwickler Bonava startet in dieser Woche den Verkauf von 45 neuen Eigentumswohnungen in Werder (Havel). Auf einem rund 4.000 Quadratmeter großen Grundstück in der Berliner Straße 109 b soll bis Ende 2018 ein neues Stadtquartier mit fünf Mehrfamilienhäusern entstehen.

"Werder ist beliebt wie nie, doch es fehlt vor allem in der Innenstadt an Wohnraum. Wir wollen deshalb noch in diesem Jahr mit den Arbeiten für die ersten Wohnungen starten", sagt Bonava-Projektleiter Christopher Haak.

Die Eigentumswohnungen zu Preisen ab 149.900 Euro bieten zwei bis vier Zimmer, circa 53 bis 124 Quadratmeter Wohn-/Nutzfläche, einen eigenen Keller sowie jeweils einen Balkon oder eine Terrasse – teilweise mit direktem Blick auf den Glindower See. Unterhalb der dreigeschossigen Mehrfamilienhäuser entsteht eine zentrale Tiefgarage mit insgesamt 43 Stellplätzen. Weitere (behindertengerechte) Parkmöglichkeiten sind im Außenbereich der Häuser geplant. Alle Ebenen werden per Fahrstuhl erreichbar sein.

Werder (Havel) verzeichnet seit Jahren ein enormes Bevölkerungswachstum. Allein seit 2013 erhöhte sich die Zahl der Einwohner um 6,7 Prozent auf derzeit rund 25.000. Die Stadt punktet mit viel Grün und zahlreichen Seen, einer hervorragenden Infrastruktur sowie der schnellen Anbindung an die Innenstädte Potsdams und Berlins.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!