News RSS-Feed

22.05.2017 Wiedereröffnung: SCHLOSS Hotel Fleesensee strahlt in neuem Glanz

Bildnachweis: © Carl Bautsch
V.l.: Jörg Lindner (Geschäftsführender Gesellschafter 12.18. Investment Management GmbH) mit Ehefrau Eva Lindner, Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier nebst Ehefrau, Kai Richter (Geschäftsführender Gesellschafter 12.18. Investment Management GmbH) mit Ehefrau Bettina Richter
Satte Beats von DJ Phil Fuldner, Showcooking mit Sternekoch Johann Lafer, ein Live-Konzert von Revolverheld in Wohnzimmeratmosphäre und viele weitere unvergessliche Momente: Am 20. Mai feierte das SCHLOSS Hotel Fleesensee seine Wiedereröffnung mit einem Mix aus Flaniermeile, Party, Varieté-Kunst, Zaubershow, Konzert und bestem Essen quer durch das frisch renovierte und völlig umgestaltete Schloss am Fleesensee. Im SCHLOSS Hotel warteten eine Vielzahl an Künstlern und kulinarischen Überraschungen darauf, entdeckt zu werden. Zu den zahlreichen Gästen gehörten u.a. Berlins ehemaliger Bürgermeister Klaus Wowereit, Minister Lorenz Caffier, Casting Director und früheres „Germany´s Next Topmodel“-Jurymitglied Rolf Scheider und Kandidatin Hana Nitsche, Dschungelkönigin Maren Gilzer und Moderatorin Vera Int-Veen.

Rund 10 Millionen Euro investierte die Eigentümergesellschaft 12.18. Investment Management GmbH gemeinsam mit ihrem Partner, dem Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin, seit ihrer Übernahme des Objekts im Oktober 2015 in die umfangreiche Renovierung des SCHLOSS Hotel Fleesensee. Beim Umbau des 1842 erbauten Schlosses wurde Wert darauf gelegt, den Charme des ursprünglichen Gebäudes mit dem stilvollen, zeitgemäßen und außergewöhnlichen Designkonzept aus der Feder des renommierten Architekturbüros Kitzig Interior Design zu verknüpfen. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat: so wurde das Schloss mit dem Finest Interior Award für das Lichtkonzept und als HIDEAWAYS Newcomer of the Year 2017 ausgezeichnet sowie für den European Hotel Design Award 2016 und den International Hotel and Property Award nominiert.

Ein neues Branding unterstützt die Ausrichtung und Positionierung als Luxushideaway für aktive Urlauber, Genussliebhaber, Golfer und niveauvolle SPA-Gäste. Entstanden ist ein vollkommen neues Schlosshotel, das den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt verspricht. Mit seiner Lage inmitten der malerischen Mecklenburger Seenplatte, rund 150 Kilometer von Berlin entfernt, lädt das SCHLOSS Hotel Fleesensee zum Rückzug vom Alltag ein. In der Natur finden die Gäste eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten und innovative Angebote zur Regeneration sowie zur aktiven Erholung. Neben der hoteleigenen SCHLOSS Golf-Platzanlage lockt der frisch renovierte 2.500m² große SCHLOSS Spa-Bereich mit einzigartigen Angeboten wie einem MicroSalt-Raum, einer Sauerstoffsauna und einer Vielzahl natürlicher und zugleich effektiver Anwendungen auf medizinischer Basis.

Für kulinarische Genüsse bietet das SCHLOSS Hotel Fleesensee mit der Orangerie, der Schlosstafel, dem Blüchers, und der Bar 1842 gleich vier gastronomische Betriebe. Dank des hoteleigenen „Projekt ORGANIC“ kann für die Zubereitung der Gerichte auf gesunde nachhaltige Lebensmittel aus eigenem Anbau zurückgegriffen werden.

„Wir sind stolz, heute nach rund einem Jahr Umbau das SCHLOSS Hotel Fleesensee wieder zu eröffnen. Mit seinem außergewöhnlichen Design und vielseitigen Angeboten hat es sich zu einem Juwel in unserem Portfolio entwickelt“, sagte Jörg Lindner, geschäftsführender Gesellschafter der 12.18. Investment Management GmbH, während der feierlichen Wiedereröffnung am Samstagabend. „Wir bieten unseren Gästen hier am Standort einen Rückzugsort, gelegen in einer der schönsten Naturlandschaften Deutschlands. Hier können sie sich nicht nur vom hektischen Alltag entspannen, sondern sich dank unserer besonderen Wellness- und Sportangebote nachhaltig regenerieren. So wirkt der Aufenthalt im SCHLOSS Hotel Fleesensee auch nach dem Ende des Urlaubs weiter“, ergänzt Kai Richter, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter der 12.18. Investment Management GmbH.

Die Mitarbeiter und Teams vor Ort leisteten im Vorfeld und während der Verstaltung erstklassige Arbeit. So konnten die 450 gelandenen Gäste am vergangenen Samstag einen wahrhaft zauberhaften Mai-Abend im SCHLOSS Hotel Fleesensee erleben. Nach feierlichem Empfang im Wintergarten und auf der Terrasse des Hotels wurden die Gäste auf eine Entdeckungstour durch die aufwendig renovierten und teilweise völlig neu gestalteten Räume des SCHLOSS Hotel Fleesensee eingeladen. Als besonderes Highlight sorgte Sternekoch Johann Lafer höchstpersönlich für das leibliche Wohl und zauberte beim Show-Cooking in der Orangerie des SCHLOSS Hotel Fleesensee wahre Gaumenfreuden.

Für echte Gänsehaut-Momente sorgte die deutsche Rock-Band Revolverheld mit einem exklusiven Live-Konzert im Wintergarten. Auf der anschließenden Aftershow-Party wurde bis in die Nacht getanzt – hier sorgte der bekannte DJ und Musikproduzent DJ Phil Fuldner für coole Beats und gute Stimmung. Für zahlreiche weitere magische Momente sorgten zusätzlich den ganzen Abend über Künstler des GOP Varieté-Theaters mit ihren außergewöhnlichen Performances. Des Weiteren präsentierte der internationale Fotograf und Designer Jörg Conrad, bekannt unter dem Markennamen Jocopix, in einer exklusiven Fotokunst-Ausstellung 15 seiner beeindruckenden Fotografien mit Motiven aus aller Welt.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!