News RSS-Feed

04.05.2017 Alpha Industrial kauft und erweitert Bestandsimmobilie in Bergheim

Bildquelle: Callius GmbH
Der Projektentwickler und Investor Alpha Industrial erweitert sein Portfolio um eine ca. 34.000 qm große Grundstücksfläche im Gewerbepark Bergheim-Paffendorf. Die auf dem Grundstück bereits vorhandene und vermietete Bestandshalle mit ca. 6.500 qm wird um einen modernen, ca. 13.000 qm großen Neubau erweitert. Der Bauantrag für die Erweiterung wurde bereits eingereicht. Die ab ca. 2.800 qm aufteilbaren und nachhaltig ausgestatteten Flächen sollen dem Markt ab dem ersten Quartal 2018 zur Anmietung zur Verfügung stehen. Das Investment des Gesamtprojektes beläuft sich auf einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag.

„Für regionale und überregionale Betriebe aus Gewerbe, Industrie und Logistik bietet das Projekt flexible Nutzungsvarianten mit Erweiterungspotential“, sagt Kathrin Fuhrmann, verantwortlich für die Vermarktung verfügbarer Flächen von Alpha Industrial. Auch lobt Kathrin Fuhrmann die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung der zuständigen Behörden.

„Der ohne Vorvermietung geplante Bau von Hallenflächen schafft auch ansässigen Unternehmen Expansionsmöglichkeiten innerhalb des Gewerbegebietes“, sagt Christian Brink, Wirtschaftsförderer der Stadt Bergheim. „Durch die Realisierung von individuell vermietbaren Einheiten werden auch kleineren und mittelständischen Unternehmen Ansiedlungspotentiale geboten“, so Brink weiter.

Vom Gewerbepark Bergheim-Paffendorf ist Alpha Industrial seit der Ansiedlung von TK Maxx mit ca. 50.000 qm Logistikfläche im Jahr 2011 überzeugt und setzt nun ein auf ein weiteres Projekt am etablierten Standort. Seinerzeit war die Errichtung des Distributionszentrums mit bis zu 1.000 Mitarbeitern in der Spitze die arbeitsplatzintensivste Ansiedlung der Region.









Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!