News RSS-Feed

02.05.2017 Competo gewinnt großes Mandat von Münchner Family-Office

Foto: © Dominik Münich Photographie
Der Investment- und Asset-Manager Competo Capital Partners GmbH aus München hat ein großes Mandat von einem Münchner Family Office für das Asset Management eines innerstädtischen Gewerbeareals mit rund 40.000 Quadratmeter Fläche in München erhalten. Damit wächst das von Competo für deutsche Stiftungen und Family Offices betreute Immobilien-Portfolio auf rund 600 Millionen Euro an.

Das Gewerbeareal in München umfasst insgesamt 5 Gebäude, die unter anderem einen Media-Markt, ein Porsche-Zentrum sowie weitere Einzelhändler aus den Bereichen Lebensmittel und Automotive beherbergen. Eigentümer ist ein Münchner Family Office, das die Immobilie schon seit mehreren Generationen im Bestand hat. Der Auftrag für Competo beinhaltet sowohl das Asset-Management der bestehenden Immobilien als auch die Entwicklung des gesamten Areals in den nächsten 10 Jahren durch Verdichtung, so dass die derzeitige Baumasse nahezu verdoppelt werden kann.

„Wir freuen uns sehr, dass uns dieses alteingesessene und renommierte Münchener Family Office ihr Vertrauen ausspricht und wir so unseren Wachstumskurs der konsequenten Konzentration auf deutsche Family Offices und Stiftungen weiter erfolgreich umsetzen können", so der geschäftsführende Gesellschafter von Competo, Thomas Pscherer.

Neben dem Portfoilio an Bestandsimmobilien verwaltet Competo als Investment- und Asset-Manager auch ein Portfolio an Projetbeteiligungen mittels EK und Mezzanine mit rund 1 Mrd. Euro, so dass das gesamte von Competo gemanagte Vermögen nun auf circa 1,6 Mrd. Euro ansteigt.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!