News RSS-Feed

26.04.2017 INTERBODEN gewinnt HPP Architekten als Ankermieter in Düsseldorf

Fotocredit: Interboden Innovative Gewerbewelten®
Die Joint-Venture-Partner INTERBODEN Innovative Gewerbewelten und Competo Capital Partners haben insgesamt über 2.000 Quadratmeter Bürofläche ihres Neubauprojekts an der Hammer Straße 27 im Düsseldorfer Medienhafen langfristig vermietet. Mieter wird die HPP Architekten GmbH, eine der führenden Architektenpartnerschaften in Deutschland, die ihre Flächen nach Fertigstellung voraussichtlich Mitte 2019 beziehen wird.

„Mit HPP haben wir einen prominenten Nutzer für dieses exponierte Immobilienprojekt gewinnen können.“, so Vanja Schneider, Geschäftsführer INTERBODEN Innovative Gewerbewelten. Somit ist es frühzeitig gelungen, über 55 % der Büroflächen im Projekt über eine Mietvertragslaufzeit von 10 Jahren an das renommierte Architekturbüro zu vermieten. „Als Mieter sind wir seit fast 10 Jahren vom Standort Medienhafen überzeugt und schätzen die Lagequalität sehr. Das Projekt bietet für uns die Möglichkeit, architektonische Gestaltung und die Entwicklung zeitgemäßer und zukünftiger Arbeitswelten ganzheitlich umzusetzen. Die Zusammenarbeit mit INTERBODEN ist dabei für uns als planendes Architekturbüro eine inhaltliche Bereicherung.“, sagt Gerhard G. Feldmeyer, Geschäftsführender Gesellschafter HPP Architekten GmbH.

„Die zukünftigen Mieter werden sich die zentrale Lage unseres Standorts sowie die weitere erfolgreiche Entwicklung des Medienhafens zunutze machen können. Die Ansiedlung bedeutender Unternehmen im Medienhafen bestätigt diese besondere Standortqualität.“ so Carsten Boell, Leiter Kaufmännische Projektentwicklung.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!