News RSS-Feed

28.02.2017 Neues Wohnquartier mit 1.255 Mieteinheiten in Berlin-Falkenberg

Fotoquelle: BWBG Berliner Wohnbau GmbH & Co. KG
In Berlin-Falkenberg entsteht mit „Mein Falkenberg“ ein neues Wohngebiet mit 1.255 Wohneinheiten. Projektentwickler und Bauträger des gesamten Neubauprojekts ist die „BWBG Berliner Wohnbau GmbH & Co. KG“, ein Joint Venture der CD Deutsche Eigenheim AG und der INTERHOMES AG. „Mein Falkenberg“ ist eines der größten Wohnbauprojekte der Hauptstadt.

Das neue Wohngebiet in grüner Stadtrandlage entsteht in mehreren Bauabschnitten nördlich der Ahrensfelder Chaussee und südlich des Gehrensees. Die Bauarbeiten für die Reihenhäuser und Geschosswohnungen auf dem rund 130.000 Quadratmeter großen Areal haben bereits begonnen.

Für die Bewohner der neuen Siedlung zwischen Weidenröschenweg, Johann-Jacob-Engel-Straße und Schwanenblumenweg wird planmäßig ein attraktiv gestalteter öffentlicher Stadtplatz entstehen. Ein Netz aus neuen Straßen, Fahrrad- und Gehwegen wird eine problemlose Erreichbarkeit und Durchquerung des Gebietes ermöglichen. Fußläufig entfernt befinden sich das Naturschutzgebiet Falkenberger Rieselfelder sowie die S-Bahn-Station Ahrensfelde, sodass das Neubauprojekt sehr gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden ist.
Der jetzt begonnene erste Bauabschnitt westlich der Georg-Forster-Allee und nördlich des Markus-Herz-Weges wird 179 Wohneinheiten umfassen und voraussichtlich bis Ende 2019 fertiggestellt. Aufgrund der aktuell noch nicht abgeschlossenen Planungen werden weitere Details des Gesamtprojekts voraussichtlich erst im Mai dieses Jahres feststehen.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!