News RSS-Feed

14.02.2017 Ziegert wird Ziegert Gruppe und gibt sich neue Struktur

Sven Henkes
Nach jahrelangem kontinuierlichem Wachstum gibt sich Berlins größter Vermarkter von Eigentumswohnungen eine neue Struktur. Als neuer Geschäftsführer der Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting GmbH (ZBI) und Chief Operating Officer (COO) der ZIEGERT Gruppe verantwortet künftig Sven Henkes alle wertschöpfenden Services der ZBI von der Bauträgerberatung über das Marketing und Vertrieb bis zum Einrichtungsservice des Studio Z. Sven Henkes ist seit 2014 in der Geschäftsleitung der ZBI tätig. Er hat zehn Jahre Erfahrung in leitenden Marketingpositionen bei Coca-Cola und Carlsberg und hält einen MBA der European School of Management & Technology (ESMT) Berlin.

Zur Führungsriege der neuen Ziegert Gruppe gehören ferner Michael Seeberg als Chief Investment Officer (CIO) für die verstärkte Akquisition und Zusammenarbeit mit Investoren und Kyrill Radev als Chief Financial Officer (CFO), der das Beteiligungsmanagement, den Finance-, Legal- und HR-Bereich der gesamten Gruppe verantwortet. Nikolaus Ziegert wird als CEO weiterhin an der Spitze der Ziegert Gruppe stehen und das strategische Wachstum der Unternehmen und gesellschaftspolitische Maßnahmen zur Eigentumsbildung vorantreiben. „Auch als Gruppe bleibt Ziegert ein Familienunternehmen, in dem ich mich stärker der Zusammenarbeit mit Bauträgern und Investoren widmen werde“, sagt Nikolaus Ziegert.

Im vergangenen Jahr hat die ZBI 1.000 Wohnungen verkauft und damit einen Umsatz von 295 Mio. erzielt. Gegenüber 2015 bedeutet das ein Plus von 7,3 Prozent. Aktuell beschäftigt die Ziegert Gruppe rund 200 Mitarbeiter.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!