News RSS-Feed

10.02.2017 Aufgestellt für die Zukunft: Vorstand der pbr AG neu bestellt

V.l.: Dipl.-Ing. Heinrich Eustrup, Dipl.-Ök. Sven Affüpper, Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsing. Erik-Reinhard Fiedler und Dipl.-Ing. Jörg Rasehorn. Bildrechte: Agentur für Kommunikation Kuhl|Frenzel
Alle fünf Jahre bestellt der Aufsichtsrat turnusgemäß den Vorstand der pbr Planungsbüro Rohling AG neu. Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 ist daher die Führungsspitze des Unternehmens neu formiert worden. Die bisherigen Vorstände, Dipl.-Ing. Heinrich Eustrup und Dipl.-Ing., Wirtschaftsing. Erik-Reinhard Fiedler wurden erneut in den Vorstand bestellt. Heinrich Eustrup übernimmt weiterhin die Funktion des Vorstandsvorsitzenden. Erik Fiedler wird gemeinsam mit Dipl.-Ing. Jörg Rasehorn überwiegend die Leitung der operativen Einheiten wahrnehmen. Jörg Rasehorn und Dipl.-Ök. Sven Affüpper sind neu zum Vorstand bestellt worden.

Jörg Rasehorn ist bereits seit 1991in der pbr AG tätig. Nach seinem Studium in Wismar sammelte er bei komplexen Bauvorhaben als Bauingenieur einige Jahre Berufserfahrung, bevor er in die pbr AG eintrat. In den 26 Jahren seiner Unternehmenszugehörigkeit hat er die Funktionen des Geschäftsbereichsleiters und des Geschäftsfeldleiters am Standort Magdeburg bekleidet. Er ist als Architekt und Beratender Ingenieur bei den entsprechenden Kammern in Sachsen-Anhalt eingetragen.

Herr Sven Affüpper ist als Vorstandsmitglied für die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation zuständig. In den vergangenen 17 Jahren hat er leitende Funktionen u.a. in der Geschäftsführung und als Chief Financial Officer (CFO) bekleidet. So war der Diplom-Ökonom nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal für Deloitte & Touche in Düsseldorf, Bilfinger Berger und die Pöyry GKW Gruppe in Mannheim tätig. Für den HOCHTIEF Konzern übernahm Sven Affüpper nach der kaufmännischen Leitung der Unternehmenszentrale den Aufbau und die Leitung des Flächenmanagements der europäischen Konzerneinheiten. Parallel erfüllte er einen Lehrauftrag zu diesem Themenbereich an der Fachhochschule in Aachen. Vor seinem Einstieg in die pbr AG war er in einer Unternehmensgruppe der Bau-, Immobilien- und Pflegebranche in Hamburg tätig.

Der vierköpfige Vorstand wird in Form einer erweiterten Geschäftsführung in der Leitung des Unternehmens zukünftig durch ein Team von Kollegen mit zentralen Aufgaben unterstützt. Im Einzelnen wird Dipl.-Ing. Dietmar Hesse das Personalwesen verantworten. Dr.-Ing. Peter Kaiping wird die Themenfelder Recht und Qualitätsmanagement bearbeiten, Dr. Johannes Wessels wird die Bereiche Wissensmanagement und IT leiten, während Heiko Frankenberg weiterhin federführend unter Sven Affüpper sämtliche kaufmännischen Belange organisieren wird. Letztlich werden Dipl.-Ing. Michael Walter und Dipl.-Ing. Raymond Liebe dem neu entwickelten Bereich Strategie und Marketing voranstehen. Darüber hinaus wird Dipl.-Ing. Ragnar Horn als Beauftragter des Vorstands mit besonderen Aufgabenstellungen das Team abrunden.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!