News RSS-Feed

10.02.2017 Berlin: Start für 60 neue Eigentumswohnungen in Lichterfelde-West

Foto: PROJECT Immobilien
Im Schweizer Viertel im Südwesten Berlins errichtet PROJECT Immobilien ein energieeffizientes KfW-55-Neubauensemble aus sechs gehobenen Stadtvillen auf einem weitläufigen Grundstücksareal. Am kommenden Wochenende beginnt der Verkauf des ersten Bauabschnitts mit 33 von insgesamt 60 Eigentumswohnungen.

Im ältesten Villenviertel Berlins entwickelt der Projektentwickler und Bauträger mit dem „Schweizer Park“ in der Berner Straße 9 ein Wohnquartier mit einer Gesamtwohnfläche von rund 4.700 Quadratmetern sowie einer Tiefgarage mit 42 Stellplätzen. Der erste von zwei Bauabschnitten bietet 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von rund 55 bis 104 Quadratmetern und privaten Gärten, Balkonen oder Dachterrassen. Im Angebot sind auch barrierefreie Wohnungsvarianten enthalten. Überwiegend bodentiefe Fenster, Parkettdielen, Fußbodenheizung, elektrische Rollläden und drei individuelle Designlinien für die Sanitärausstattung runden die gehobene Ausstattung der Wohnungen ab.

Auf dem über 9.500 Quadratmeter großen Grundstück mit altem Baumbestand und üppig bepflanzten Außenanlagen werden die modernen KfW-55-Stadtvillen in dreigeschossiger Bauweise mit klassischer Architektur realisiert. Der Baubeginn für die ersten drei Gebäudekörper ist für das zweite Quartal 2017 vorgesehen.

Hohe Wohnraumnachfrage in Lichterfelde-West

PROJECT Immobilien hat in Lichterfelde-West bereits mehrere Bauvorhaben realisiert – unter anderem das erst kürzlich abgeschlossene Neubauensemble „La Provence“ in der Curtiusstraße, die „Drei Marien“ in der Finckensteinallee sowie den „Villengarten Lichterfelde“ im Weddigenweg.

Mit dem Dreipfuhlpark, dem Schlosspark Lichterfelde, dem Botanischen Garten und dem Bäkepark befinden sich gleich mehrere Parkanlagen in der Umgebung des Bauvorhabens. Bewohner des „Schweizer Parks“ profitieren außerdem von einem umfassenden Angebot an Kindertagesstätten und Schulen sowie vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten rund um den historischen Bahnhofsvorplatz. Dort besteht auch Anschluss an die S1, die in nur 19 Minuten den Potsdamer Platz erreicht.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!