News RSS-Feed

07.02.2017 Real I.S. erwirbt Büroobjekt und Hotel im Europaviertel in Stuttgart

OFFICE MILANEO. Fotocredit: Bayerische Hausbau
Die Real I.S. erwirbt für den Real I.S. Themenfonds Deutschland die Hotelimmobilie "Aloft Stuttgart". Für den Real I.S. Regionalfonds Süddeutschland kauft der Fondsdienstleister die Büroimmobilie "OFFICE MILANEO". Beide Investitionsobjekte gehören zum innerstädtischen Bebauungsgebiet Europaviertel und sind Bestandteil des Ensembles "MILANEO" in Stuttgart. Verkäufer beider Immobilien ist die QMP Baufeld 6 GmbH & Co. KG, eine Objektgesellschaft der Bayerischen Hausbau, die zur Schörghuber Unternehmensgruppe in München gehört.

"Wir freuen uns, innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Investmentobjekte in Top-Lage im Europaviertel Stuttgart für unsere Immobilien-Spezial-AIF gewonnen zu haben", sagt Jochen Schenk, Vorstand der Real I.S. AG.

Das unter der Upscale-Lifestyle-Marke "Aloft" betriebene Designhotel verfügt über 165 Gästezimmer und -suiten, einen großzügigen Loungebereich mit Rezeption, Bar, Snackbar sowie drei Konferenzräume. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen kleinen Fitnessbereich und zwei Tagungsräume im siebten Obergeschoss.

"Die Gästeankünfte und Übernachtungszahlen in Deutschland weisen seit Jahren einen steigenden Trend auf", sagt Schenk. "In den vergangenen zehn Jahren stiegen die Übernachtungen in Deutschland um rund 27 Prozent, die Ankünfte sogar um fast 39 Prozent", erläutert Schenk. "Stuttgart punktet insbesondere als Stadtziel für Tagungs- und Geschäftsreisende."

Die Büroimmobilie "OFFICE MILANEO" in der Heilbronner Straße 72-74 befindet sich in zentraler Innenstadtlage im Nordwesten des Europaviertels. Auf einer Gesamtmietfläche von rund 5.700 Quadratmetern sind sieben Mieter ansässig.

Die im Jahr 2015 fertiggestellte Büroimmobilie verfügt über zwei Gebäudeteile mit fünf bzw. sechs vermietbaren Etagen und weist einen spitzwinklig zulaufendenden, L-förmigen Zuschnitt auf. In der obersten Ebene befindet sich das Technikgeschoss. Unter dem "OFFICE MILANEO" ist eine mehrgeschossige Tiefgarage, in der auch 65 Stellplätze für das Bürogebäude zur Verfügung stehen.

"Der Stuttgarter Büromarkt gehört strategisch neben dem Münchener zu den Kern-Investitionsstandorten des Regionalfonds Süddeutschland. Das vorliegende Investment ist das zweite Objekt in diesem Markt", erläutert Schenk.

Das Europaviertel ist eine neue Stadtteilentwicklung im Stadtbezirk Stuttgart-Mitte und liegt innerhalb des Teilmarktes Cityrand Nord. Das Standortumfeld der Objekte ist geprägt von den umliegenden Neubauprojekten, darunter das Einkaufszentrum "MILANEO" sowie die öffentliche Bibliothek und zahlreiche weitere Einkaufsmöglichkeiten, Wohnungen und Bürogebäude. Der neu gestaltete Mailänder Platz lädt darüber hinaus zum Flanieren und Verweilen ein.

Das "MILANEO" liegt nördlich des Stuttgarter Hauptbahnhofs, zwischen der Heilbronner Straße und der Wolframstraße. Die U-Bahn-Station Stadtbibliothek liegt fußläufig entfernt. Neben der sehr guten Anbindung an den öffentlichen Personennah- und Fernverkehr verfügt das Ensemble "MILANEO" über eine sehr gute Anbindung an den Individualverkehr. Die Heilbronner Straße ist die Verbindung der beiden Teilstücke der B27 - eine der wichtigsten Bundesstraßen Baden-Württembergs -, die durch das Stuttgarter Stadtzentrum führen.

Bei dem Themenfonds Deutschland handelt es sich um einen diversifizierten Immobilien-Spezial-AIF für institutionelle Investoren. Der Fonds investiert in deutsche Objekte im Bereich Core und Core-Plus. Im Fokus stehen Büro- und Handelsimmobilien, ergänzt durch Wohn-, Hotel- und Logistikimmobilien. Bis dato hat der Fonds u. a. Objekte in Köln, Bonn und München angekauft. Für den Fonds sind weitere Hotelinvestments in nachfragestarken Lagen geplant.

Der inländische Spezial-AIF Regionalfonds Süddeutschland (RFS) investiert in Groß- und Mittelstädte in Bayern und Baden-Württemberg (u. a. in München, Stuttgart und Freiburg in den Nutzungsarten Büro, Einzelhandel und Wohnen.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!