News RSS-Feed

30.01.2017 UNDKRAUSS und Bollinger + Fehlig modernisieren Potsdamer Platz 11

Foto copyright by Vincent Mosch
Das Berliner Architektenbüro Bollinger + Fehlig und die UNDKRAUSS Bauaktiengesellschaft, Spezialist für Ausbau, Umbau und Refurbishment von Gewerbe- und Verwaltungsimmobilien, haben mit dem Umbau des Bürogebäudes „Potsdamer Platz 11“ in Berlin-Mitte begonnen. Das 2008 gegründete Internetunternehmen KäuferPortal, mit derzeit 350 Mitarbeitern ein führendes Online-Portal für die Vermittlung von komplexen Produkten und Dienstleistungen, wird als künftiger Mieter sieben Etagen der Landmarkimmobilie in zentraler Lage der Hauptstadt beziehen. UNDKRAUSS realisiert im Verbund mit Bollinger + Fehlig das Projekt im „Design and Build“-Verfahren: Die damit verbundene Zusammenlegung von Planung und Ausführung ermöglicht eine kurze Projektdauer von zehn Monaten bis zur vorgesehenen Übergabe an den Mieter im Juni dieses Jahres. Die Arbeiten erfolgen in enger Zusammenarbeit mit dem Projektsteuerer Cushman & Wakefield.

Das 70 Meter hohe Gebäude wurde im Jahr 1998 nach Plänen des italienischen Architekten Renzo Piano unter dem Namen „Forum Tower“ errichtet. Es verfügt über eine Gesamtmietfläche von etwa 20.000 Quadratmetern auf 17 Stockwerken. Im Rahmen der Modernisierungsmaßnahme verantwortet Bollinger + Fehlig die Generalplanung. UNDKRAUSS nimmt das Refurbishment für sieben Etagen auf einer Gesamtumbaufläche von 8.500 Quadratmetern vor. Die Leistungen des Berliner Unternehmens umfassen einen Teilabriss, den Einbau neuer Innentreppen sowie den modernisierten Innenausbau der Mietfläche. Die Modernisierung der technischen Gebäudeausstattung rundet das Leistungsportfolio ab.

„Der Potsdamer Platz ist ein Wahrzeichen des modernen Berlin. Wir freuen uns auf die besonderen Herausforderungen, die ein Projekt an einem solch herausragenden Standort mit sich bringt. Hierzu zählen ein behutsamer Abbruch und eine Baustellensicherung, die die Attraktivität dieses beliebten und gut frequentierten Platzes vollumfänglich bewahrt“, erklärt Thorsten Krauß, CEO der UNDKRAUSS Bauaktiengesellschaft. „Als rasch wachsendes und innovativ aufgestelltes Internetunternehmen hat KäuferPortal spezielle Flächenanforderungen. Gemeinsam entwickeln wir Raumideen, die der Unternehmenskultur vollumfänglich entsprechen“, ergänzt Roger Bollinger, Geschäftsführender Gesellschafter von Bollinger + Fehlig.

Brookfield Property Partners hat im Dezember 2015, gemeinschaftlich mit seinem Joint Venture Partner, den Potsdamer Platz in Berlin erworben. Hierzu gehören 16 Gebäude mit 128.000 Quadratmetern Bürofläche, 130 Geschäften und Restaurants, 54.000 Quadratmetern Nutzfläche für Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen sowie über 300 Wohnungen. Das Quartier ist mit dem DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat in Silber ausgezeichnet.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!