News RSS-Feed

26.01.2017 Baugenehmigung für Büroensemble Marieninsel in Frankfurt komplett

Copyright: Pecan Development GmbH
Im Dezember 2016 hat der von Aermont Capital als Investment Adviser beratene Fonds PWREF II die Baugenehmigung für den 155 Meter hohen Marienturm erhalten. Mitten im Frankfurter Bankenviertel, auf der sogenannten Marieninsel, entsteht mit dem Marienturm und dem Marienforum ein neues Büroensemble mit 57.400 Quadratmetern Mietfläche. Die Arbeiten auf der Baustelle wurden aufgrund der vorliegenden Teilbaugenehmigungen bereits im Herbst 2016 begonnen.

„Wir liegen gut im Zeitplan“, erklärt Markus Brod, geschäftsführender Gesellschafter des Projektentwicklers Pecan Development, mit dem PWREF II bei dem Projekt Marieninsel zusammenarbeitet, und ergänzt: „Der Standort Frankfurt ist der führende Finanzplatz Europas und liegt in einer der produktivsten und dynamischsten Regionen unseres Landes. Aktuelle Entwicklungen wie beispielsweise mögliche Standortverlagerungen, aber auch eine sich verändernde Arbeitsplatzkultur weisen auf Nutzerbedürfnisse hin, die wir mit den besonderen Qualitäten des Marienforum und Marienturm zeitgemäß beantworten können.“ „Die Erstellung erfolgt somit zu einem hervorragenden Zeitpunkt“, so das Fazit von Markus Brod.

Zwischenzeitlich wurden die beiden Baufelder für den schlüsselfertigen Hochbau an die jeweiligen Generalunternehmen übergeben. Die Grundsteinlegung für beide Gebäude soll Ende Februar 2017 erfolgen.

Die Fertigstellung ist für das Marienforum Anfang 2018 und für den Marienturm Anfang 2019 vorgesehen.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!