News RSS-Feed

26.01.2017 TLG IMMOBILIEN erreicht Vollvermietung für zwei Berliner Objekte

Foto: Michael Fahrig
Durch den Abschluss zweier Mietverträge kann die TLG IMMOBILIEN AG im Büroobjekt Alexanderstraße 1, 3, 5 sowie in ihrem Firmensitz am Hausvogteiplatz 12 Vollvermietung vermelden. In der Alexanderstraße 1, 3, 5 – mit rd. 43.400 m² Gesamtmietfläche zweitgrößtes Büroobjekt im Bestand der TLG IMOBILIEN AG – werden im Zeitraum Januar bis März 2017 in mehreren Schritten insgesamt rd. 6.000 m² Bürofläche an die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, einem Unternehmen des Landes Berlin, übergeben. Der geschlossene Vertrag läuft 5 Jahre. Damit besteht nun nahezu Vollvermietung, nachdem der Leerstand zum 31. Dezember 2015 in diesem zentral gelegenen Objekt zuletzt noch rd. 25 % betrug.

Ebenfalls voll vermietet ist ab Februar 2017 das Bürogebäude am Hausvogteiplatz 12 in Berlin. Zuletzt konnten rd. 430 m² repräsentative Bürofläche vermietet werden. Dieser Standort liegt unweit des Gendarmenmarktes im Herzen der Stadt und ist ebenfalls der Sitz der TLG IMMOBILIEN AG in Berlin.

Sven Graven, zuständiger Niederlassungsleiter der TLG IMMOBILIEN AG: „Insbesondere der enorme Leerstandsabbau am Alexanderplatz in so kurzer Zeit ist für uns ein deutliches Signal für den großen Büroflächenbedarf an diesem Standort und insgesamt in der Hauptstadt.“






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!